Letztes Anschwitzen vor der EMDie Letzten Testspiele untereinander haben stattgefunden. Die EM in Rotterdam startet.

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

DKMS: Online registrieren!Der langjährige Charity-Partner des DHB braucht in der Corona-Krise die Hockey-Unterstützung

Teammanager/in gesuchtDer DHB sucht ab sofort eine*n Teammanager*in auf Honorarbasis (m/w/d)

····

Letztes Anschwitzen vor der EM

Die Letzten Testspiele untereinander haben stattgefunden. Die EM in Rotterdam startet.

22.07.2019 - Die Masters starteten die finale Vorbereitung am Wochenende vor dem EM-Start in Rotterdam. "Über den kompletten Kader kann ich erst hier verfügen", teilte M45-Coach Carsten Borstel mit - und mit diesen Worten standen eine intensive Trainingseinheit am Samstag sowie zwei Einheiten mit einem Testspiel gegen die Masters 35 auf der Etappe zum EM-Start am 23.07. gegen Spanien an. Nach heftigem Hagelgewitter ging es Samstags zum technischen Aufwärmen auf den Platz - intensiv wurden die kurzen Ecken trainiert. Bereits gegen die deutlich jüngeren Masters zeigte dies Wirkung: Zwei Eckentore zu Beginn des Testspiels rüttelte die Masters 35 wach, die letztlich verdient 5:2 gewannen. Mit Spanien steht am Dienstag um 09.30 Uhr der erste starke Gegner auf dem Plan.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner