Fürste freut sich für Timo BollDer deutsche Kapitän sagte zur Fahnenträgerwahl: "Timo ist absolut der Richtige!"

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

Fürste freut sich für Timo Boll

Der deutsche Kapitän sagte zur Fahnenträgerwahl: "Timo ist absolut der Richtige!"

04.08.2016 - Seit frühem Nachmittag steht fest, dass Tischtennis-Ass Timo Boll der deutsche Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier für die Olympischen Spiel in Rio sein wird. Honamas-Kapitän Moritz Fürste, Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke, Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf) und Bahnradfahrerin Kristina Vogel landeten in der Abstimmung, zu der zur Hälfte die Stimmen der Fans im Internet und zur Hälfte die Stimmen der Athleten der deutschen Olympiamannschaft gewertet wurden, hinter ihm.

Moritz Fürste reagierte in einer ersten Stellungnahme nicht enttäuscht: "Es war für mich schon großartig, unter diesen fünf Nominierten zu sein! Wir haben das spaßeshalber ein bisschen mit der Oscar-Nominierung verglichen, wo es ja auch schon eine riesen Ehre ist, überhaupt nominiert zu sein. Natürlich wäre es der Wahnsinn gewesen, dann am Ende derjenige mit der Fahne gewesen zu sein, aber so ist das auch völlig in Ordnung! Timo Boll ist absolut der Richtige dafür! Ich bin jetzt irgendwo auch froh, dass es mit diesen Nebengeräuschen vorbei ist und wir uns voll auf unser Turnier fokussieren können!"

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner