Olympia-Quali: VorverkaufAufruf an die Hockeyfans: „TRAGT UNSERE NATIONALTEAMS NACH TOKIO!“

1. BL: Alster und HTHC mit RemisAlster-Herren vergeben Drei-Tore-Führung / 800 Zuschauer sehen Hamburger Lokalderby

DANAS: Olympiakader stehtDer Bundestrainer nominierte 24 Spielerinnen in den erweiterten Tokio-Kader

"Pro League exzellente Bühne"Die Entscheidung für drei Heimspielstandorte sei "die beste, die man hätte treffen können!"

····

Olympia-Qualifikation: Ticket-Verkauf gestartet!

Aufruf an die Hockeyfans: „TRAGT UNSERE NATIONALTEAMS NACH TOKIO!“

25.09.2019 - Am Wochenende, 2. und 3. November 2019, spielen die DANAS und HONAMAS im Mönchengladbacher Sparkassenpark um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio 2020. „Wir spielen Hockey und betreiben den ganzen Aufwand, um bei Olympischen Spielen teilzunehmen“, so HONAMAS-Kapitän Mats Grambusch. „Es geht an dem Wochenende für uns also um alles – und da hoffen wir auf große Unterstützung durch die Hockeyfamilie im Stadion!“

Hockey ist die erfolgreichste olympische Ballsportart in Deutschland. Die Damen wurden 2004 Olympiasieger, die Herren 2008 und 2012. In Rio 2016 holten beide Teams Bronze. Damit diese Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden kann, müssen die Nationalteams am ersten November-Wochenende die Tickets für die Spiele in Japan lösen. Die Frauen treffen dabei zweimal auf Italien, die Herren zweimal auf Österreich. Nur wer aus diesen beiden Partien in der Gesamtabrechnung als Sieger hervorgeht, ist nächstes Jahr in Tokio dabei.

Der Spielplan sieht für das Qualifier-Wochenende so aus:

Samstag, 2. November - » Tickets für Samstag
16.00 Uhr Damen: Deutschland – Italien
18.30 Uhr Herren: Deutschland – Österreich

Sonntag, 3. November - » Tickets für Sonntag
14.00 Uhr Damen: Deutschland – Italien
16.30 Uhr Herren: Deutschland – Österreich

» Kombi-Tickets für beide Spieltage

Sollten die Teams nach den zwei Partien punkt- und torgleich sein, entscheidet direkt im Anschluss an die zweite Partie ein Penalty- Shootout über die Olympia-Qualifikation.

Eintrittspreise zwischen 8 und 25 Euro

Schauplatz dieser „wichtigsten Spiele“ vor Olympia 2020 ist das nationale Hockeystadion, der Mönchengladbacher Sparkassenpark mit seinen 9.000 Sitzplätzen, in dem die Hockeyherren schon ihren historischen Sieg bei der Heim-WM 2006 feierten.
Dauerkarten für alle vier Spiele gibt es für 25 Euro (ermäßigt 12 Euro). Die Tageskarte, die sowohl für das Damen- als auch für das Herrenspiel gilt, kostet 15 Euro (ermäßigt 8 Euro). Lasst Euch diese dramatische Entscheidung um die Olympia-Qualifikation nicht entgehen und tragt die DHB-Teams mit Eurer Unterstützung nach Tokio!

Tickets für Rollstuhlfahrer, Schwerbehinderte Personen und deren Begleiter nur
unter: info@halloftickets.de oder Telefon: 02161-2472169.

» Ticketseite im Überblick

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner