Jugend-DM: 3 Titel nach HamburgAuch Mannheim, Düsseldorf und Berlin können sich über blauen Meisterwimpel freuen

Hallen-WM 2022 in LüttichNeuseeland und Australien sagen Start ab / DHB-Teams in ihren Gruppen topgesetzt

Hallen-EM: Zweites KontingentNach Ausverkauf dieses Kontingents gibt es keine weitere Reservierungsmöglichkeit

„Von der Couch in den Club“Nachfolgeformat von „Ecke - Schuss - Couch“ startet

····

Jugend-DM Halle: Drei Titel nach Hamburg

Auch Mannheim, Düsseldorf und Berlin können sich über blauen Meisterwimpel freuen

05.03.2018 - Das Leistungszentrum des deutschen Hallenhockeys liegt aktuell klar in Hamburg. Nach den beiden Meistertiteln bei Damen (Alster) und Herren (UHC) ging auch im Nachwuchsbereich der größte Teil der blauen Wimpel in die Hansestadt. Der UHC Hamburg triumphierte bei der Männlichen Jugend A und bei der Weiblichen Jugend B, dazu kam der Sieg der Männlichen Jugend B des Club an der Alster. Deutsche Hallenmeister wurden außerdem der Mannheimer HC (Weibliche Jugend A), DSD Düsseldorf (Knaben A) und Berliner HC (Mädchen A). So konnten in einer Jahrgangssaison die MJA des UHC, die Knaben des DSD und die Mädchen des BHC ihrem Feldmeistertitel 2017 auch die Hallenmeisterschaft 2018 folgen lassen.

>> zu den DM-Sonderseiten

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner