Erste Regionalkonferenz des JahresDer TSC Eintracht Dortmund war Gastgeber der ersten Präsenzveranstaltung 2020

Spieltag in Hamburg fest im BlickSpieltage in Düsseldorf und Berlin abgesagt / "Wollen versuchen, in Hamburg ein Event auszurichten"

3:1-Sieg bei den LeonasDeutsche Damen sichern sich vier Punkte beim Auswärts-Wochenende in Buenos Aires

Herrenteam gewinnt erneutFIH Pro League in Buenos Aires: Argentinien - Deutschland 0:3 (0:1)

····

Erste Regionalkonferenz des Jahres

Der TSC Eintracht Dortmund war Gastgeber der ersten Präsenzveranstaltung 2020

01.09.2020 – Am vergangenen Wochenende  fand die erste Präsenzveranstaltung der Sportentwicklung  während Corona statt.

Vize-Präsident Jan-Hendrick Fischedick, Direktorin Maren Boyé und Referent Sébastien Wörndle machten sich gemeinsam auf dem Weg nach Westfalen und freuten sich nach Monaten wieder auf den direkten Austausch mit den Vereinsvertreter/innen.

Im, unter Einhaltung der Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung voll ausgelasteten Seminarraum, fanden sich 11 Teilnehmer/innen ein. Es entstand ein reger Austausch zu den Themen Vereinsentwicklung, Ehrenamtsmanagement und Schulhockey.

Mit vielen Eindrücken, Ideen und guten Vorsätzen traten die Teilnehmer/innen am späten Nachmittag die Heimreise an.


Informationen zu allen Veranstaltungen, Aus-und Fortbildungen des DHB.

Premium-Partner

 

Pool-Partner

 

Pool-Partner