2.BL: Kein Herrenteam unbesiegtDüsseldorfer HC und TG Frankenthal erwischte es als letzte / Damen-Topteams stark

Mit Abstand bestes TrainingDie Bundes- und Stützpunkttrainer präsentieren Trainingsformen für den Wiedereinstieg ins Vereinstraining

Wiedereinstieg in den SportDHB stellt den Vereinen ein Konzeptionspapier fürs Training unter Corona-Regeln zur Verfügung

Ausrichtung FINAL4 Halle 2021Vereine können sich melden / DHB erwägt eigene Ausrichtung aufgrund Corona-Unsicherheit

····

2. Bundesliga: Kein Herrenteam mehr unbesiegt

Düsseldorfer HC und TG Frankenthal erwischte es als letzte / Damen-Topteams stark

29.09.2019 – In der 2. Bundesliga ist bei den Herren jetzt kein einziges der 20 Zweitligateams mehr unbesiegt. Als letztes erwischte es den Düsseldorfer HC und die TG Frankenthal. Während der DHC seine Tabellenführung im Norden wahren konnte, musste Aufsteiger Frankenthal Platz eins im Süden an den SC Frankfurt abgeben. Bei den Damen konnten sich die bestätigten Tabellenführer Club Raffelberg (2:1 in Bonn, 1:0 in Köln) und TuS Lichterfelde (3:0 über TSV Mannheim, 2:0 gegen Feudenheimer HC) über ein Sechs-Punkte-Wochenende freuen. Auch die Tabellenzweiten Bremer HC und Nürnberger HTC gaben sich in je zwei Einsätzen keine Blöße.

» 2. Liga Herren

» 2. Liga Damen

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner