M45/M50: Deutsche Mastersteams für EM-Erfolge 2015 geehrtDHB-Vizepräsident Jan Fischedick hat im Namen des DHB am Pfingstsamstag die deutschen M45- und M50-Teams für ihre Europameisterschafts-Erfolge 2015 in London geehrt

1.BL: Torreicher SonnabendKöln und Mülheim schnüren "Siebenerpacks" / MHC-Damen gewinnen in München

2.BL: Fünf SpielabsagenCorona-bedingte Absagen für Partien der NHTC-Damen und SC80-Herren

Special Olympics World GamesDHB bewirbt sich mit Specialhockey als Demonstrationssportart für Berlin 2023

····

M45/M50: Deutsche Mastersteams für EM-Erfolge 2015 geehrt

DHB-Vizepräsident Jan Fischedick hat im Namen des DHB am Pfingstsamstag die deutschen M45- und M50-Teams für ihre Europameisterschafts-Erfolge 2015 in London geehrt

DHB-Vizepräsident Jan Fischedick hat im Namen des DHB am Pfingstsamstag die deutschen M45- und M50-Teams für ihre Europameisterschafts-Erfolge 2015 in London geehrt. Die Ehrung fand im Rahmen des traditionellen Herbert-Schmidt- und Wolfgang-Emmerling-Pokals statt. In meiner Laudatio dankte Fischedick den Masters-Teams noch ausdrücklich für die sehr gute Zusammenarbeit - unter anderem beim sehr guten Workshop im Januar zum Thema Zukunft des Masters-Hockey in Deutschland. "Unsere Zusammenarbeit DHB-Masters könnte unter dem Motto stehen "so viel Selbstständigkeit wie möglich - so viel Hilfe wie nötig", so Fischedick.

Besonders erfreulich war neben den Ehrungen, dass Hessen mit einer Auswahlmannschaft das Turnier in Krefeld als Training für den Silberschild erstmals genutzt hat. Hier ging ein besonderer Dank von Fischedick an Hans-Günther Weber, dem Vorstand Breitensport in Hessen, der sehr viel Herzblut in die Gründung des Teams gesteckt hat.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner