DHB-Teams beide Top-Drei!Herren in der neuen Weltrangliste drei Ränge geklettert / Damen halten ihren guten Rang

Diskussionsthema 2. BundesligaInterview mit DHB-Vizepräsident Henning Fastrich zur Empfehlung des Saisonabbruchs

Kandidatin SportentwicklungDr. Anne Krause komplettiert das Präsidiumsteam für die Wahlen beim DHB-Bundestag 2021

Freude über neue PartnerschaftGGW Gruppe wird Hauptsponsor der sechs Jugend-Nationalteams des DHB

····

Rankings: DHB-Teams beide unter den Top-Drei!

Herren in der neuen Weltrangliste drei Ränge geklettert / Damen halten ihren guten Rang

13.04.2021 - In der aktuellen Hockey-Weltrangliste stehen beide deutschen Nationalteams unter den Top-Drei. Die DHB-Herren haben im neuesten Update des Weltverbandes FIH den größten Schritt in der Spitzengruppe gemacht. Durch die vier Siege in der Pro League in den Niederlanden und Argentinien kletterten die Honamas von Platz sechs auf Rang drei, hinter Belgien und Australien. Die DHB-Damen konnten durch ihre guten Pro-League-Resultate in Buenos Aires Platz drei in der Weltrangliste hinter den Niederlanden und Argentinien halten.

Auf die Olympischen Spiele in Tokio hat die neue Weltrangliste keine Auswirkungen mehr. Da steht der Spielplan bereits fest. Die DHB-Herren treffen in der Vorrundengruppe B auf Belgien, die Niederlande, Großbritannien, Kanada und Südafrika. Die Danas bekommen es in ihrer Gruppe A mit den Niederlanden, Großbritannien, Irland, Indien und Südafrika zu tun. (Fotos: worldsportpics.com)

» zu den aktuellen FIH World Rankings:

  

Premium-Partner

 

Pool-Partner

 

Pool-Partner