2.BL: Intensives WochenendprogrammHerrenteams fast alle doppelt im Einsatz / Damen: Obere Vier unter sich

1.BL: Gleich vier Mal 2:2-RemisHerren: Beide Spitzenreiter mit nur einem Zähler / Damen: MHC mit Schlussecke zum 1:0-Sieg

Penalty-Sieg der HONAMASFIH Hockey Pro League 2020/21, Düsseldorf, Herren, Spiel 1: Deutschland–Belgien 2:1 (1:1; 1:0)

Danas-Kampagne im MagazinDeutsche Sporthilfe berichtet in der Titelstory "Mehr als ein Athlet" über #SportgegenRassismus

····

2.BL: Intensives Wochenendprogramm

Herrenteams fast alle doppelt im Einsatz / Damen: Obere Vier unter sich

11.05.2018 - Ein intensives Programm wartet auf die Mannschaften  der 2. Bundesliga. Bei den Herren ist es für fast alle ein klassisches  Doppelwochenende mit zwei Einsätzen. Süd-Spitzenreiter BW Berlin muss  sein in der Vorwoche gegen Frankfurt erkämpftes Punktepolster in der  Pfalz verteidigen. Im Norden müsste BW Köln bei Tabellenführer Polo  Hamburg gewinnen, um noch einmal Spannung ins Titelrennen zu bringen.  Bei den Damen sind in beiden Gruppen die jeweils oberen vier Teams unter  sich, die Tabellenführer Bremer HC (gegen Bonner THV) und Rüsselsheimer  RK (bei TuS Lichterfelde) haben schwierige Hürden zu überwinden.  Insgesamt stehen 27 Zweitligapartien an.

» zur 2. Bundesliga Damen

» zur 2. Bundesliga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner