'Ecke, Schuss - Gold' in LübeckSamstag, 1. April, läuft die Hockey-Olympiadoku ab 12 Uhr in der Lübecker Stadthalle

Hallen-WM 2022 in LüttichNeuseeland und Australien sagen Start ab / DHB-Teams in ihren Gruppen topgesetzt

Hallen-EM: Zweites KontingentNach Ausverkauf dieses Kontingents gibt es keine weitere Reservierungsmöglichkeit

„Von der Couch in den Club“Nachfolgeformat von „Ecke - Schuss - Couch“ startet

····

'Ecke, Schuss - Gold' am Samstag, 1. April, in der Lübecker Stadthalle

Samstag, 1. April, läuft die Hockey-Olympiadoku ab 12 Uhr in der Lübecker Stadthalle

28.03.2017 - Am kommenden Samstag, 1. April, läuft die Hockey-Olympiadokumentation "Ecke, Schuss - Gold" im Cinestar in der Lübecker Stadthalle. Der vor kurzem neu aufgestellte Förderverein (Föver, Foto unten) des Traditionsvereins Phönix Lübeck hat sich dafür eingesetzt, dass die im Herbst sehr erfolgreich an verschiedenen Standorten in Deutschland gezeigte Film nun auch in Lübeck präsentiert wird, wo man seit der erfolgreichen Ausrichtung der deutschen Hallenmeisterschaften 2016 eine große Aufbruchstimmung für den Hockeysport verspürt.

Lübecks Sportsenatorin Kathrin Weiher kommt extra für ein Grußwort. Lübecks Hockeylegende Kai Hollensteiner ist ebenfalls dort und auch zwei der Protagonisten sind mit Lisa und Valentin Altenburg angekündigt. Durch die Veranstaltung führt Patrice Brand, der lange bei Frankfurt 80 Bundesliga spielte, dann zu seiner Hockeywiege nach Lübeck zurückkehrte und dort vor Kurzem den Vorsitz des Fördervereins übernahm. Gebucht ist der größte Saal der Stadthalle mit 380 Plätzen. Noch gibt es ein paar Restkarten, die ausschließlich bei Andrea Kohl in der Geschäftsstelle unter info@lbv-phoenix.de gibt.

Preise: Einzelkarte = 10 €, Familien (2 Erw, 2 Kind) = 25 €, Mannschaft (10 Tickets) = 80 €

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner