Holländischer Star für KölnEcken-Spezialist Mink van der Weerden wechselt im Sommer von Eindhoven zu RW Köln

Hygienekonzept entwickeltDHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

Holländischer Top-Star für Rot-Weiss

Ecken-Spezialist Mink van der Weerden wechselt im Sommer von Eindhoven zu RW Köln

30.01.2020 - Der niederländische Nationalspieler Mink van der Weerden wird ab der kommenden Saison für Hockey-Bundesligist Rot-Weiss Köln spielen. Van der Weerden ist als Eckenspezialist einer der erfolgreichsten Torschützen weltweit. Der 31-Jährige kommt von Oranje Rood Eindhoven, für seinen Heimatclub lief der Verteidiger zwölf Jahre auf und will in der Domstadt weitere Erfolge feiern. 

Mink van der Weerden bringt eine beeindruckende Erfolgsbilanz mit nach Köln. Mit der niederländischen Nationalmannschaft gewann er bei Olympischen Spielen 2012 die Silbermedaille als Torschützenkönig des Turniers. 2018 wurde das Team Vize-Weltmeister, 2015 und 2017 gewann die Niederlande mit dem Goalgetter die Europameisterschaft. Bei seinem langjährigen Engagement bei Oranje Rood (vor der Clubfusion hieß der Club Oranje Zwart) schoss er das Team zwischen 2014 und 2016 dreimal in Folge zur nationalen Meisterschaft sowie zum Gewinn der Euro Hockey League, einmal als Torschützenkönig der Liga. Mink van der Weerden lief 169 Mal für die Nationalmannschaft auf und schoss dabei beeindruckende 110 Tore, die allermeisten per Strafecke.

Mink van der Weerden: „Ich freue mich sehr auf das Abenteuer mit Rot-Weiss. Ich wollte schon immer in der deutschen Bundesliga spielen, jetzt bekomme ich bei Rot-Weiss die Chance, einem der bekanntesten, erfolgreichsten Clubs. Ich hoffe, ich kann daran mitwirken, den erfolgreichen Weg in den nächsten Jahren weiterzuführen. Die Möglichkeit, mit Andre als Coach zu arbeiten und gemeinsam mit den besten Spielern Deutschlands und der Welt sowie mit den vielen jungen Club-Talenten aufzulaufen, sorgt schon jetzt für riesige Begeisterung. Es wird mich antreiben, das Beste aus mir herauszuholen. Meine Vorfreude ist riesig, den Club, die Menschen hier, das Team und die Kultur kennenzulernen und gemeinsam die großen Ziele in der Bundesliga und der EHL anzugreifen.“

André Henning, Head Coach Rot-Weiss: „Für den ganzen Verein ist es etwas ganz besonderes, einen Weltklasse-Spieler und Weltklasse-Typen wie Mink für uns begeistern zu können. Er wird uns ohne Frage mit seiner Qualität als Verteidiger und Eckenschütze weiterhelfen. Ich hatte viele wirklich begeisternde Gespräche mit ihm. Sein unbändiger Enthusiasmus, sein Eifer, seine Begeisterung gemeinsam mit der Mannschaft große Dinge zu bewegen haben uns mitgerissen. Ich bin sicher, dass er einen großen, extrem positiven Einfluss auf die Mannschaft haben wird. Mit Mink und auch mit Vincent Vanasch bekommen wir große Persönlichkeiten aus Holland und Belgien, die neue Ideen liefern und etwas mit unserer Kultur machen werden. Sie wissen wie Titel gewonnen werden. So sind sie auch für unsere vielen jungen Talente im Kader wird er als Vorbild eine große Rolle spielen. Wir sind wahnsinnig stolz, Mink bald bei uns zu haben.“

Mink van der Weerden ist neben Vincent Vanasch der zweite prominente Neuzugang für die im September 2020 startende neue Saison. Beide spielten in Eindhoven bereits erfolgreich zusammen und gewannen dort das Double - die niederländische Meisterschaft und die EHL in einer Saison. (Quelle: RWK)

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner