2.BL Herren: Bald HalbzeitHinrunde der Hallensaison schon am Sonntag beendet / Volles Doppelprogramm

Mitmachen: Jung, sportlich, fairDeutsche Olympische Gesellschaft fördert faire Gesten und Projekte jugendlicher Sportler

Depression und BurnoutVereine und Verbände können viel für gesunde Arbeitsbasis tun / Auch Trainer selbst sind gefragt

Das Spiel ist der beste CoachNeue Folge von "Mit Abstand bestes Training" mit dem neuen MHC-Trainer Andreu Enrich

····

2. Bundesliga Herren: Gleich ist Halbzeit

Hinrunde der Hallensaison schon am Sonntag beendet / Volles Doppelprogramm

13.12.2019 - Die kurze Hallensaison in der 2. Bundesliga Herren erreicht am Sonntag schon ihre Halbzeit. An diesem 4. und 5. Spieltag eines klassischen Doppelwochenendes können sich die Tabellen genauso festigen wie durcheinanderpurzeln. Die fünf Mannschaften, die bislang noch null Punkte auf dem Konto haben, werden alles daran setzen, nicht ohne jeden Zähler in die Rückrunde gehen zu müssen. Nord-Schlusslicht Heimfeld ist zunächst gegen Spitzenreiter Rahlstedt gefordert, im Osten versucht sich Meerane beim Erstligaabsteiger Berliner SC. Im Süden gibt es gleich ein Kellerduell zwischen Rüsselsheim und Limburg. Ähnliches im Westen, wo die beiden punktlosen Letzten Bonn und Köln aufeinandertreffen. Die Topspiele des Wochenendes laufen zwischen Stuttgart und Frankenthal, zwischen Prenzlauer Berg und Köthen sowie Neuss gegen Kahlenberg, wenn die jeweils beiden Ersten der Tabelle aufeinandertreffen.

» zur 2. Bundesliga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner