2. BL: Berliner Damen-Derby mit hoher BedeutungBlau-Weiss gegen starkes TuSLi / Die meisten Zweitligisten nur einmal im Einsatz

Endrunden mit RespektChef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg wünscht sich ein gutes Miteinander bei den Endrunden

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

Kampagne mit Timur OruzBeide DHB-Teams gehören zur EltePlus-Förderung von PwC und der Deutschen Sporthilfe

····

2. Bundesliga Berliner Damen-Derby mit hoher Bedeutung

Blau-Weiss gegen starkes TuSLi / Die meisten Zweitligisten nur einmal im Einsatz

10.05.2019 - Nach dem zurückliegenden Doppelwochenende in der 2. Bundesliga können es die Herren-Zweitligisten am 13. Spieltag ein klein wenig entspannter angehen: Das Wochenende sieht für alle 20 Teams nur einen einzigen Einsatz vor. Die Tabellenführer genießen Heimrecht: Nord-Spitzenreiter Großflottbek empfängt im Derby das tief im Abstiegskampf verstrickte Rissen, Süd-Primus Mannheim hat es mit Ludwigsburg zu tun. Bei den Damen verspricht das Berliner Duell zwischen Spitzenreiter TC Blau-Weiss und den dem im Höhenflug befindlichen TuS Lichterfelde nicht nur ein packendes Derby, sondern hat auch für die Tabellensituation der Süd-Gruppe hohe Bedeutung. Vier Damenteams spielen am Wochenende doppelt, für die anderen zwölf ist es ein einzelner Spieltag.

» 2. Liga Damen

» 2. Liga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner