Endrunden-Nominierung stehtDer DHB SRA hat die acht Unparteiischen für die FINAL FOURs bekannt gegeben

Honamas: 3:5 gegen BelgienJunges Team verkaufte sich im letzten Spiel von Kais al Saadi gut gegen den Olympiasieger

"Halte mir das erstmal offen"DOSB-Vizepräsidentin Uschi Schmitz im hockey.de-Interview zu ihren Zukunftsplänen

U21-Herren: Stark gegen AUTAusrufezeichen im letzten Spiel vor der WM-Nominierung

····

Endrunden-Nominierung steht

Der DHB SRA hat die acht Unparteiischen für die FINAL FOURs bekannt gegeben

04.05.2021 - Der Schiedsrichter- und Regelausschuss des DHB hat die Nominierungen für die FINAL FOURs der Damen und Herren am 8./9. Mai in Mannheim bekannt gegeben. Folgende acht Unparteiische leiten die vier Halbfinal- und zwei Finalpartien:

Damenspiele:
Lena Oßwald (HC Ludwigsburg)
Lorenz Fernkorn (Bremer HC)
Fabian Jung (HC im TSG Heilbronn)
Peter Ostwaldt (ESV Dresden)

Herrenspiele:
Benjamin Göntgen (Kahlenberger HTC)
Ole Ingwersen (LBV Phönix v.1903)
Tim Meissner (Bietigheimer HTC)
Thomas Hinsken (HC Essen 99)

Die genauen Ansetzungen der Schiedsrichter für die Spiele beim Final 4 werden erst vor Ort bekanntgegeben und auf Hockey.de veröffentlicht.

Aufgrund der Covid-19-Bestimmungen und einer auf das Minimum reduzierten Personenanzahl sind diesmal nur Christian Blasch und Gabriele Schmitz als Vertreter und Ansprechpartner der DHB Schiedsrichter- und Regelausschusses vor Ort.

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner