Endrunde: real Titelsponsorreal übernimmt die Namenspartnerschaft beim diesjährigen FINAL FOUR in Mülheim

"Hatte schon den Haken dran!“Rebecca Grote im Porträt / Die "Spätberufene" spielt Mittwoch mit den DANAS gegen Irland

EM: Remis nach SteigerungEM der Damen in Antwerpen, Vorrunde: Deutschland - England 1:1 (0:1)

"DHB goes WhatsApp"Hol Dir Deine Hockey-Infos maßgeschneidert auf Dein Handy / Zum Anmelden auf die Kachel klicken!

····

real Titelsponsor bei Hallen-Endrunde in Mülheim

real übernimmt die Namenspartnerschaft beim diesjährigen FINAL FOUR in Mülheim

25.01.2019 - Nach einem erfolgreichen ersten Jahr der Zusammenarbeit übernimmt real nun die Namenspartnerschaft für die Hallen-Endrunde. Die jeweils vier besten deutschen Teams bei den Damen und Herren kämpfen am 26. und 27. Januar beim „real FINAL FOUR“ in der innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr um die begehrten Blauen Wimpel.

„real begleitet als bester Wochenmarkt Deutschlands mit seiner Frische- und Foodkompetenz aktiv die Damen und Herren der deutschen Hockey-Nationalteams zu allen Turnieren. Bei den FINAL FOUR in Mülheim an der Ruhr wird es wieder viele spannende Spiele geben. Wir werden hier als Titelsponsor den Hockeysport unterstützen und drücken schon jetzt allen Teams kräftig die Daumen“, sagt real CEO Patrick Müller-Sarmiento.

„Die Partnerschaft mit real hat im letzten Jahr bei den Hallenweltmeisterschaften einen erfolgreichen Anfang genommen. Wir freuen uns, dass die „wir sind real“-Partnerschaft bei den diesjährigen real FINAL FOUR im Hallenhockey durch die Übernahme der Namenspartnerschaft eine emotionale Fortsetzung findet“, sagt Wolfgang Hillmann, Präsident des Deutschen Hockey-Bundes.

Der Kartenvorverkauf für das real FINAL FOUR 2019 in Mülheim in der innogy Sporthalle läuft bisher sehr gut. Wir würden uns freuen, Sie als Zuschauer in Mülheim zu begrüßen – bitte nutzen Sie den Vorverkauf und sichern Sie sich rechtzeitig Tickets.

» zum Vorverkauf

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner