U21-Damen: Zweimal vs. BELDie DHB-Juniorinnen spielen in Köln zweimal gegen Belgiens U21-Damen

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

U21-Damen: Start der EM-Vorbereitungsphase

Die DHB-Juniorinnen spielen in Köln zweimal gegen Belgiens U21-Damen

29.05.2019 - Die deutschen U21-Damen starten in dieser Woche in Köln in ihre Vorbereitungen auf die Europameisterschaft (13. bis 21. Juli in Valencia). Zwei Länderspiele gegen Belgien stehen dafür auf dem Programm für den 24er Kader, den Bundestrainer Akim Bouchouchi herfür im Landesleistungszentrum zusammengezogen hat.

„Es ist für uns der Start in die EM-Vorbereitungen, deshalb werden wir einen Teil nur mit Training dabeihaben, um schon Dinge Richtung Europameisterschaft zu erarbeiten“, so Bouchouchi. „Wir möchten aber auch sehen, wo die Mädels, die sich viel vorgenommen haben, zurzeit stehen. Dafür sind natürlich die beiden Länderspiele gegen Belgien sehr gut. Da ist dann die richtige Zeit zu performen.“

Da die Europameisterschaft in Spanien recht früh im Terminkalender liegt, ist das Programm bis dahin knackig. Nach dem aktuellen Lehrgang wird der Bundestrainer den Kader auf etwa 20 Spielerinnen reduzieren, die dann vom 6. bis 9. Juni in Loughborough einen Lehrgang mit Spielen gegen England bestreiten. Danach wird bereits der EM-Kader nominiert, welcher schließlich vom 26. Juni bis 1. Juli in Moers einen Abschlusslehrgang mit Tests gegen Top-favorit Niederlande bestreitet.

„Es ist auf der anderen Seite auch gar nicht schlecht, dass die EM relativ nah am Ende der Bundesligaphase liegt. Dadurch versprechen wir uns, dass die Mädels fit und noch voll im Saft sind“, erklärt der Bundestrainer.

Spieltermine im Landesleistungszentrum Köln (Guts-Muths-Weg 1):
Donnerstag, 30. Mai, 15 Uhr: Deutschland U21 – Belgien U21
Freitag, 31. Mai, 11 Uhr: Deutschland U21 – Belgien U21

Der Eintritt ist jeweils frei. Zuschauer sind herzlich willkommen!

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner