PwC-Firmenevent: Deutsches Team siegt in BarcelonaAm Wochenende hat die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC in Barcelona ein Unternehmens-Sportevent durchgeführt

Lorenz: „Fette Rechnung offen“Die Olympia-Bronzegewinnerin über ihre Metamophose auf dem Platz und das EM-Halbfinale

Auf die Waffel - Folge 8EM-Kampagne von DHB-Partner real - Doppel-Interview mit den Bundestrainern, Folge 1

„DHB goes WhatsApp!“Hol Dir Deine Hockey-Infos maßgeschneidert auf Dein Handy / Pilotprojekt startet zur EM

····

PwC-Firmenevent: Deutsches Team siegt in Barcelona

Am Wochenende hat die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC in Barcelona ein Unternehmens-Sportevent durchgeführt

Am Wochenende hat die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers (PwC) in Barcelona ein Unternehmens-Sportevent durchgeführt: und das nicht etwa im Fußball, sondern im Feldhockey! Dabei hat das deutsche Team im Endspiel gegen die Niederlande mit 2:0 gewonnen.

Im deutschen Team spielten ehemalige und aktuelle National- und Bundesligaspieler wie Olympiasieger Carlos Nevado, Johannes Häner, Max Bädelt und Lena Jacobi. Das Tor hütete der ehemalige U21-Weltmeister Mark Appel aus Krefeld. Das deutsche PwC-Team hatte ein Jahrgangsbreite von 1965 bis 1994. Gegner waren Mannschaften aus Leeds, Manchester, Reading, London, Channel Islands, Schottland und den Niederlanden.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner