Wormser Joachim Decker geehrtJoachim Decker, Vorsitzende der TG Worms Hockey wurde mit dem Sport-Obelisken des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

DHC-Damen an Europas SpitzeEuroHockey Indoor Club Cup 2020, Den Haag (NED), Finale: hdm Den Haag (NED) – Düsseldorfer HC 2:4 (1:1)

Ausschreibung DHB-Bundestag 2021Gastverband oder -verein für 55. Vollversammlung im Mai 2021 gesucht

DHB sucht Ausrüster ab 2021DHB und Reece: Partnerschaft nach sechs Jahren auf Prüfstand / Für neue potenzielle Partner offen

····

Wormser Joachim Decker geehrt

Joachim Decker, Vorsitzende der TG Worms Hockey wurde mit dem Sport-Obelisken des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

06.05.2016 - Besondere Ehre für Joachim Decker: Der Vorsitzende der TG Worms Hockey wurde am Tag des Ehrenamts für sein Engagement im Schiedsrichterwesen mit dem Sport-Obelisken des Innenministeriums des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Vorgeschlagen hatte ihn Herbert Hofmann, Ehrenpräsident des Sportbundes Rheinhessen, wenn auch für seine umfangreichen Tätigkeiten im Stadtsportverband. Deckar nahm die Auszeichnung als einer von nur fünf Geehrten am Abend von Roger Lewentz, dem rheinland-pfälzischen Minister des Innern und für Sport, entgegen.

Seit 36 Jahren hat der 68-Jährige den Hockey-Vorsitz der bei der TG inne, dazu sitzt er seit 1981 im Stadtsportverband, dessen Vorsitz er vor 17 Jahren übernahm. Nebenbei bringt sich der Jurist seit 1998 als Vorsitzender im Verbandsschiedsgericht des Hockeyverbands Rheinland-Pfalz/Saarland ein. Dort war er bereits seit 1984 als Beisitzer tätig. Zusätzlich vertritt Decker das Land seit 2008 im Bundesgericht des Deutschen Hockey-Bundes.

Der Sport-Obelisk wird jährlich vom Sportminister an Persönlichkeiten verliehen, die in mindestens 20-jährigem Wirken für den Sport herausragende Verdienste erworben haben.

Foto: LSB RLP

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner