Masters-EM: M50 als Gruppensieger im HalbfinaleDie deutsche M50 Auswahl hat sich für eine bislang starke Turniervorstellung belohnt und mit einem 2:0 gegen Schottland den Gruppensieg erspielt.

DANAS: 3:1-Sieg über KanadaRebecca Grote (2) und Elisa Gräve treffen in Venlo für den Vize-Europameister

Jugend-DM: Mülheim starkVier HTCU-Teams zur Endrunde / West-Vertreter mit zwölf Zwischenrundensiegen

Qualifier: Team-Tickets für 5 €Unterstützt die Nationalteams auf ihrem Weg nach Tokio und gewinnt ein Training mit ihnen

····

Masters-EM: M50 als Gruppensieger im Halbfinale

Die deutsche M50 Auswahl hat sich für eine bislang starke Turniervorstellung belohnt und mit einem 2:0 gegen Schottland den Gruppensieg erspielt.

14.08.2019 - Nach dem holländischen Kantersieg gegen Frankreich waren die Voraussetzungen klar: Deutschland musste gewinnen um Gruppenerster zu werden, aber Schottland hätte theoretisch mit einem hohen Sieg seinerseits das Halbfinale erreichen und Deutschland eliminieren können. 

Entsprechend konzentriert ging es zur Sache. Die Deutschen bauten hohen Druck auf und sorgten schon in der ersten Hälfte für die beruhigende Führung: Beide Tore sehr sehenswert, beide fielen im Anschluss an Strafecken.

Zunächst beweist André Schiefer nach acht Minuten große Übersicht, leitet einen Abpraller mit der langen Rückhand nach rechts auf Lars Brenneke weiter, der spielt direkt zurück, Schiefer wirft sich in den Ball und trifft ins lange Eck. In der 23. Spielminute verstoppen die Deutschen, Dirk Heitbrink in der Absicherung nimmt den Ball auf, leitet schnell auf den Schützen Achim Krauß weiter; Stefan Kloos nimmt dessen argentinische Rückhand direkt vor dem Keeper auf und verlängert den Ball aus der Luft ins schottische Tor.

"Die Null muss stehen“, schwor Spielertrainer Christian Marquardsen sein Team in jeder Pause ein und betonte so den Schlüssel zum Erfolg. Schottland, beflügelt vom EM-Titel bei der M45 Konkurrenz vor zwei Wochen, forderte die Deutschen bis zum Schluss vor allem läuferisch und durch entschlossenes Passspiel. Mit viel Disziplin arbeitete Team Germany bis zum Abpfiff in der Defensive dagegen - nur vorne sollte trotz starker Offensivkräfte kein Tor mehr fallen.

Im Halbfinale am Donnerstag wartet nun Irland: 14.15h im Livestream auf aisw.tv. Kurz davor stehen sich im zweiten Semifinale Holland und England gegenüber.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner