Sommerturniere: Ein TurniersiegDeutsche Bilanz bei den Sechs-Nationen-Sommerturnieren U16/U18 in Terrassa und Nottingham

Hygienekonzept entwickeltDHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

U18/U16: Ein Turniersieg und ein dritter, vierter und fünfter Platz

Deutsche Bilanz bei den Sechs-Nationen-Sommerturnieren U16/U18 in Terrassa und Nottingham

23.07.2017 - Platz eins für die U16-Mädchen, Rang drei für die weibliche U18, Platz vier für die männliche U18 sowie Rang fünf bei der männlichen U16 – so lautet die Bilanz der deutschen Nachwuchsmannschaften bei den Sechs-Nationen-Sommerturnieren der Jugend.  In Terrassa sicherte sich die weibliche U16 (Foto) mit dem abschließenden 3:1 über Gastgeber Spanien den Turniersieg. Die U18 verspielte durch ein 1:2  gegen Spanien den möglichen zweiten Platz. Die männliche U18 verlor in Nottingham gegen Turnierspieger Spanien 3:5, und die männliche U16 bescherte sich mit dem 2:1 über Spanien ein abschließendes Erfolgserlebnis.

>> zur Teamseite der deutschen WU18

>> zur Teamseite der deutschen MU18

>> zur Teamseite der deutschen WU16

>> zur Teamseite der deutschen MU16

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner