2.BL: Sonntag 2 SpielausfälleRegen sorgte für unbespielbare Plätze in Hannover und Mönchengladbach

Coronakrise: Infos für VereineDie DHB-Sportentwicklung hat eine Linksammlung erstellt, um Vereinen Hilfestellung bieten zu können

Hockey-Jugend-NetzwerkNeue Herausforderungen erfordern neue Lösungen! Kennt Ihr das Hockey-Jugend-Netzwerk

Rückrundenstart Bundesliga9./10. Mai wurde als frühester potenzieller Fortsetzungstermin der Bundesliga festgelegt

····

2.BL: Sonntag 2 Spielausfälle

Regen sorgte für unbespielbare Plätze in Hannover und Mönchengladbach

23.09.2018 – Das regenreiche Wetter hat für zwei Spielausfälle in der 2. Bundesliga gesorgt. Die Herrenpartie in Hannover zwischen dem DHC und SW Köln wurde nach dem ersten Viertel wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgebrochen (Foto: DHC). Aus gleichem Grund erst gar nicht angepfiffen wurde das Spiel Gladbach gegen Heimfeld. Die Herren des Münchner SC siegten im Spitzenspiel der beiden Erstligaabsteiger mit 1:0 beim TSV Mannheim.

Süd-Spitzenreiter bleibt aber der SC Frankfurt mit weißer Weste. Im Norden behielt Großflottbek die Führung, auch wenn der GTHGC erstmals Punkte liegen ließ. Bei den Damen wurde das spielfreie Flottbek von Braunschweig und Raffelberg an der Nord-Spitze überholt. Im Süden führt weiterhin Aufsteiger BW Berlin die Tabelle an.

» 2. Liga Damen

» 2. Liga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner