Hallen-WM: Die "Road to Berlin"Hallenhockey-Festwochen beginnen mit Test-Events der WM-Teams

Jugend-DM: Titel vergebenDeutsche Hallenmeisterschaften 2020 des weiblichen Nachwuchses beendet

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

Hallen-WM: „Road to Berlin“ in Neustadt a.d.Weinstraße und Hamburg

Hallenhockey-Festwochen beginnen mit Test-Events der WM-Teams

05.01.2018 - In enger Zusammenarbeit mit den beiden Vereinen TSG Neustadt und Der Club an der Alster wurden zwei Vorbereitungs-Events geschaffen, bei denen sich die WM-Teams in stimmungsvoller Atmosphäre auf die Hallenhockey-WM vom 7. bis 11. Februar 2018 in der Max-Schmeling-Halle in Berlin vorbereiten können. Erstmals bestreiten die DANAS und HONAMAS solche Test-Spiele gegen Club-Teams sowie eine Regionalauswahl und transportieren den Hallen-WM-Spirit somit auch in andere Regionen Deutschlands. 

Tickets für die insgesamt drei Spiele gibt es bei beiden Vereinen an der Abendkasse solange der Vorrat reicht:

Dienstag, 09. Januar, 19:00 Uhr, beim Club an der Alster:
WM-Team Damen Deutschland vs. Damen Der Club an der Alster
Hallerstraße 91, 20149 Hamburg

Dienstag, 09. Januar, 19:30 Uhr, bei der TSG Neustadt: 
WM-Team Herren Deutschland vs. Herren „Stars der Region“
Landwehrstr. 20, 67433 Neustadt a.d. Weinstraße 

Mittwoch, 10. Januar, 19:00 Uhr, bei der TSG Neustadt: 
WM-Team Herren Deutschland vs. Herren Mannheimer HC
Landwehrstr. 20, 67433 Neustadt a.d. Weinstraße

Die „Road to Berlin“-Events bilden den Startpunkt für einzigartige Hallenhockey-Festwochen mit den dann folgenden Hallenhockey-EM-Turnieren in >> Antwerpen (Herren) und >> Prag (Damen), den >> KLAFS FINAL FOUR in Stuttgart sowie der >> Hallenhockey-WM in der Hauptstadt.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner