"Freezers" beim HHer DerbyDas letzte Liga-Spiel am Sonntag zwischen HTHC und UHC bekommt Überraschungsgäste

Pro League: DANAS Start mit SiegFIH Hockey Pro League 2020/21, Düsseldorf, Damen, Spiel 1: Deutschland–Belgien 2:0 (0:0)

FIH: Watch.Hockey gelaunchtWeltverband bringt das "Digital home of Hockey" an den Markt / App jetzt gratis downloaden

Feedback-Schreiben an die ClubsDHB-Verantwortliche ziehen Bilanz zwei Wochen nach Re-Start der 1. und 2. Bundesligen

····

"Freezers" beim HHer Derby

Das letzte Liga-Spiel am Sonntag zwischen HTHC und UHC bekommt Überraschungsgäste

Das Engagement von Moritz Fürste für die - leider am Ende gescheiterte - Rettung des DEL-Clubs Hamburg Freezers lief in den Medien rauf und runter. Nun hat der Freezers-Kapitän Christoph Schubert die Eishockeyfans aufgefordert, als Dank zum letzten Ligaspiel zwischen dem HTHC und dem UHC am Sonntag um 12 Uhr auf die HTHC-Anlage am Voßberg zu kommen. Auf Facebook läuft noch die Aktivierung, weshalb nicht klar ist, ob es ein paar Hundert oder Tausend Eishockeyfans werden. Der HTHC hat erstklassig reagiert und das Spiel, obwohl es ja noch um die Quali zur deutschen Endrunde geht, zum Solidaritätsspiel für die Freezers erklärt. "Wir setzen darauf, dass Köln zuhause gegen Krefeld gewinnt, dann sind ohnehin beide Hamburger Clubs in Mannheim dabei", so HTHC-Präsident Cito Aufenacker. Bis zu 1.000 Zuschauer kann der HTHC am Voßberg als Kapazität aufnehmen, dann wäre Schluss. Zumindest wurde in Sachen Gastronomie schon einmal die Infrastruktur entsprechend erweitert, um auch da alle Gäste zufrieden stellen zu können.

» Zur Bundesliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner