Sitzung der SportentwicklungsbeauftragenLandesvertreter/innen und DHB trafen sich in Stuttgart

Endrunden mit RespektChef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg wünscht sich ein gutes Miteinander bei den Endrunden

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

Kampagne mit Timur OruzBeide DHB-Teams gehören zur EltePlus-Förderung von PwC und der Deutschen Sporthilfe

····

Sitzung der Sportentwicklungsbeauftragen

Landesvertreter/innen und DHB trafen sich in Stuttgart

10.02.2020 – Beim alljährlichen Treffen der Sportentwicklungsbeauftragten kamen am vergangenen Wochenende  in Stuttgart 17 Vertreter/innen aus 9 Landesverbänden und des DHB zusammen.

Nach einer Schweigeminute für die kürzlich verstorbene Hanna Röhrs, wurden die Teilnehmer/innen vom neuen DHB-Generalsekretär Heiko von Glahn begrüßt.

Neben dem wichtigen Austausch untereinander und den Berichten aus den Landesverbänden standen in der von Vize-Präsident Jan Hendrik Fischedick, Direktorin Maren Boyé und Referent Sébastien Wörndle geleiteten Sitzung, verschiedenste Themen auf der Tagesordnung.

So wurde im Rahmen der Vereinsentwicklung und des Ehrenamtsmanagements die Willkommenskultur in den Vereinen beleuchtet und bearbeitet. Darüber hinaus wurde ein Überblick geschaffen über die vollzogenen Veränderungen im Seniorenhockey in 2019, insbesondere im Masters-Bereich.  Ein Ausblick auf die Veranstaltungen der DHB-Sportentwicklung in 2020, sowie die Vorstellung der für Hockey-Vereine und Verbände relevanten Mitgliederstatistiken des DOSB rundeten den Tag ab.

Mit neuen Impulsen und Ideen für die Arbeit in 2020 traten die Anwesenden eine stürmische Heimreise an. Allerdings nicht ohne vorher noch die Halbfinalspiele der FinalFour in der SCHARRena zu besuchen.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner