Malanas Trainingstag in OeldeZur finalen Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Rotterdam, trafen sich die weiblichen Ü35/40/45 Mannschaften zu einem Trainingstag in Oelde.

2.BL: Letzte EntscheidungenCrefelder HTC, Bonner THV sowie Bietigheimer HTC holten die drei noch offenen Plätze

Sportdirektor: Menke-Salz berufenDer Vize-Weltmeister von 2010 tritt die Stelle beim DHB zum 1. Januar 2021 an

Verein der Freunde des HockeysKeine Mitgliederversammlung 2020 / Pandemie zwingt Vorstand zu dieser Maßnahme

····

Malanas Trainingstag in Oelde

Zur finalen Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Rotterdam, trafen sich die weiblichen Ü35/40/45 Mannschaften zu einem Trainingstag in Oelde.

18.07.2019 - Morgens startete die erste Trainingseinheit, welche ganz im Zeichen der Technik und des Zusammenspiels stand. Während die Spielerinnen sich warm machten und dabei die Namen versuchten zu lernen, baute Sonja drei Stationen auf. Im entsprechenden Mannschaftsverbund wurden die Stationen dann gemacht. Dabei verflog die Zeit recht schnell und die Mittagspause wurde eingeläutet. Während des Mittagssnacks (Brötchen, Obst und Kuchen) lernten wir uns besser kennen und es wurden schon die ein oder anderen Sachen für Rotterdam überlegt.
Beim organisatorischen Teil wurden die wichtigsten Informationen mitgeteilt und etwaige Fragen beantwortet. Am Wichtigsten war aber die Vergabe der Spielerausrüstung an die neuen Spielerinnen.

Am Ende des Tages freuten sich alle über den schönen Trainingstag, bei welchem auch diesmal wieder neue Gesichter dabei waren und schnell integriert wurden. Also wer Lust und Laune hat, den Hockeyschläger mit Spielerinnen aus ganz Deutschland zu schwingen, ist gerne willkommen. Dabei ist es egal, ob ihr aus dem hohen Norden, aus der Hauptstadt, dem chaotischen Westen, dem malerischen Süden oder aus dem Bodensee kommt oder ihr seid eventuell ausgewandert (Schweiz lässt grüßen). Bei Interesse nehmt gerne mit Sonja Thüner Kontakt auf.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner