Jugend-DMs: Guter KompromissStellungnahme der Bundesjugendwartin und Direktorin Jugend sowie der Initiatoren der „Initiative Jugend-DM in 2020"

WU16: Markku Slawyk hört aufDer bisherige Co-Trainer Jan Henseler übernimmt den Staffelstab bei den U16-Damen

DHB: Neue digitale PlattformenProjekt zur Verbesserung der digitalen Angebote mit dem Unternehmen Computer Rock

Vizepräsident BundesligenHenning Fastrich ist das neue, für die Bundesligen zuständige Mitglied im DHB-Präsidium

····

Trainer-Gesuche

Vereine suchen Trainer, Trainer suchen Vereine - kostenlose Rubrik

Vereine suchen Trainer, Trainer suchen Vereine - diese Rubrik Trainer(Ge)Suche wurde als kostenfreier Service für die DHB-Vereine und für die Trainer auf hockey.de eingerichtet. Die Gesuche bleiben etwa ein Vierteljahr lang online, können aber im Bedarfsfall auch noch verlängert werden. Anfragen bitte direkt an die Hockey.de-Redaktion. Die Anfragen können selbstverständlich auch unter Chiffre geschaltet werden.
Anfragen: hockey.de-Redaktion: redaktion@hockey.de

Trainer/in gesucht
Großflottbeker THGC sucht Bereichsleiter/in für Knaben C/D-Bereich

27.06.2020 - Wir suchen per 01.08.2020 einen
Bereichsleiter(in) m/w/d
für unseren männlichen Hockey D und C-Bereich (6-10 Jahre)

Der GTHGC als einer der größten Vereine Deutschlands mit einer herausragenden Jugendarbeit sucht als Unterstützung für unser Trainer-Team eine(n) Bereichsleiter(in) für unsere jüngsten Nachwuchsspieler.
Neben den wöchentlichen Trainings und Wochenendspieltagen organisiert die Bereichsleitung kleine Turniere, kümmert sich um die Eltern und hat die Organisation fest im Griff.
Wir suchen eine Unterstützung mit:

  • Sehr hoher Sozialkompetenz
  • liebevollem Umgang mit den Kindern
  • Hockey- und Trainer-Kompetenz

Wir bieten:

  • Einen eigenen Verantwortungsbereich (D und C-Bereich männlich)
  • Ein kompetentes und engagiertes Trainer-Team
  • Hoch motivierte Co-Trainer
  • Eine tolle Gemeinschaft in dem schönsten Familienclub im Hamburger Westen

Wir suchen Unterstützung in Teilzeit, der wöchentliche Zeitaufwand beträgt ca. 15-20 Stunden.
Bewerbungen gerne an Alexander Wolff, hockeyobmann@GTHGC.de


Trainer sucht
Erfahrener Hockeytrainer sucht neue Herausforderung

17.06.2020 - Langjährig erfahrener Hockeytrainer sucht eine neue Herausforderung im leistungs- und breitensportorientierten Hockeybereich
Ich suche ab sofort eine neue langfristige Herausforderung als hauptamtlicher Trainer in Festanstellung. Bevorzugt wird eine Stelle in Nordrhein-Westfalen.
Ich biete eine langjähriger Erfahrung im Jugendbereich mit zahlreichen sportlichen Erfolgen, eine Trainerlizenz und habe Erfahrung als Ex-Nationalspieler. Mir ist die Ausbildung von Jugendmannschaften mit dem Fokus auf leistungsorientiertes Hockeyspielen sowie Förderung des breitensportorientierten Hockeyspielens sehr wichtig.

Bei Interesse schreiben Sie zur Kontaktaufnahme bitte eine Mail unter Chiffre 003-2020 an redaktion@hockey.de


Trainer sucht
Ambitinierter Trainer sucht im Raum Hamburg

17.06.2020 - Liebe Hockeygemeinde,
ambitionierter Hockeytrainer sucht neuen Verein. Gerne im Großraum Hamburg, ist aber nicht Bedingung. Sollte Ihr Verein einen motivierten und ambitionierten Coach suchen, nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf:
hockeycoach007@gmail.com


SPORTLICHE LEITUNG gesucht 
SV Bergstedt von 1948 e.V. Hockey sucht eine neue SPORTLICHE LEITUNG in Vollzeit

11.06.2020 - Unsere Hockeyabteilung ist Teil eines Mehrspartenvereins im Norden von Hamburg. Mit rund 600 Mitgliedern, davon ca. 2/3 im Kinder- und Jugendbereich, sind wir eine feste Größe im spannenden Hamburger Hockeyumfeld. Durch die sich bei uns entwickelnde Leistungskultur bieten wir eine sehr interessante Perspektive. Wir haben eine Agenda für die nächsten Jahre unserer Arbeit definiert und brauchen nun ideen- und tatkräftige Unterstützung bei der zielorientierten Verfolgung der damit verbundenen Aufgaben. Lust auf eine spannende, herausfordernde Aufgabe und Gestaltungswille in einem unterstützenden Umfeld sind daher wichtige Anforderungen an unsere zukünftige Sportliche Leitung.

Aufgabenprofil:

  • Führungsverantwortung im Rahmen des Trainerteams
  • Aktive und innovative Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Umsetzung unseres leistungs- und breitensportorientierten Trainingskonzeptes
  • Definition der alters- und leistungsdifferenzierten Jahrgangs- und Saisonziele
  • Zielorientierte Analyse und Durchsetzung von Trainingsinhalten und-abläufen
  • Trainings-, Coaching- und Mannschaftsverantwortung im Jugendbereich
  • Identifizierung, Förderung und Begleitung von jungen Talenten
  • Konzeptionelle und praktische Aus- und Weiterbildung unseres Co-Trainerteams
  • Enge Zusammenarbeit mit der Spartenleitung Hockey

Mitarbeiterprofil:

  • Erfahrung als Jugendtrainer im Leistungs- und Breitensporthockey
  • Organisiertes und strukturiertes Arbeiten
  • Zielstrebigkeit und hohe Eigenmotivation
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Kommunikationsstärke
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Lust, sich selbst und uns weiter zu entwickeln

Unser Angebot:

  • Eine spannende, herausfordernde Aufgabe mit einer langfristigen Perspektive in einem Verein mit hohem Entwicklungspotential
  • Freiraum und Gestaltungsspielraum bei der Ausübung der Aufgaben
  • Ausgeprägte Unterstützung durch eine motivierte, zielorientierte Spartenleitung
  • Sehr großes Potential im jugendlichen Mitgliederbereich
  • Unterstützung bei Umzug und Wohnungssuche
  • Unterstützung bei Fortbildungen und beim Erlangen von Lizenzen
  • Eine offene, freundliche und wertschätzende Vereinskultur

Du solltest auf jeden Fall darauf brennen, deine Erfahrung einzubringen, den nächsten Schritt zu gehen und Lust darauf haben, dich zusammen mit uns weiter zu entwickeln. Wir sind auch offen für junge Talente, die bislang noch keine Erfahrung in einer Leitungsfunktion haben, sich aber die Führungs- und Zielverantwortung zutrauen.
Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung.
Bitte schicke diese per Mail an Susanne Gaupties, bewerbung@bergstedt-hockey.de


Sportliche/r Leiter/in & zwei Trainer/innen gesucht
HOCKEY in LÜBECK sucht Verstärkung!

04.06.2020 - Seit nunmehr 111 Jahren bieten wir beim LBV Phönix von 1903 e.V. das Hockeyspielen an. Die Hockeyabteilung befindet sich in einer ständigen und konsequenten Weiterentwicklung, immer darauf ausgerichtet neue Wege zu gehen und ihre Angebote zu erweitern. Die Abteilung umfasst derzeit ca. 480 Mitglieder, von denen etwa zwei Drittel Kinder und Jugendliche sind.  

Die Anlage mit vereinseigenem, neuen Kunstrasenplatz und eigener Hockeyhalle befindet sich mitten im Herzen der 875-jährigen Hansestadt Lübeck, mit einer einmaligen Lage am Wasser, zwischen der wunderbaren Wakenitz und dem Travekanal. Neben Hockey rundet der LBV Phönix mit Tennis, Leichtathletik, Ultimate Frisbee und Golf sein sportliches Angebot für Jung und Alt ab.
Zur Verstärkung unseres Abteilungs- und Trainerteams suchen wir zur Feldsaison 2020 eine/n

Sportliche/n Leiter/n in Voll- oder Teilzeit

Deine Aufgaben: 

  • Mitgestaltung und Umsetzung unseres Sportlichen Konzeptes
  • Verantwortlich für Aus- und Fortbildung unseres Trainerteams
  • Verantwortlich für Scouting und Anlernen von Nachwuchstrainern
  • Koordination/Einteilung von Mannschaften und Trainern
  • Übernahme von zwei bis drei Jugend- oder Erwachsenenteams (erwünscht)

Unsere Angebote:

  • Eine moderne, breit aufgestellte Abteilungsstruktur mit engagierten Mitgliedern und Eltern
  • Ein engagiertes Team mit zwei hauptamtlichen Trainern und zahlreichen Co-Trainern
  • Ein leistungsgerechtes Gehalt und einen unbefristeten Vertrag
  • Unterstützung bei Wohnungs- und Jobsuche
  • Das Leuchtturmprojekt HOCKEY in LÜBECK mit Ideen, Veranstaltungen und Events
  • Ein familiäres und sehr sympathisches Umfeld im Club

Dein Profil:

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Ausbildung und Förderung von Trainern
  • Hohe soziale Kompetenz und Fähigkeit, andere zu inspirieren und motivieren
  • Freude an Teamarbeit und Sportlicher Leitung
  • Verantwortungsbewusstsein und Spaß im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Trainer B Lizenz

Unsere Ziele: 

  • Interessensgerechtes und Sport- und Trainingsangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Zur Verstärkung unseres Trainerteams suchen wir zur Feldsaison 2020 per sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hockeytrainer/in in Voll- oder Teilzeit (für Da/WJ)

Deine Aufgaben: 

  • Training und Spielbetreuung der 1.Damen (Feld/Halle 1.VL)
  • Training und Spielbetreuung der weiblichen Jugend
  • Mitgestaltung und Umsetzung unseres Sportlichen Konzeptes
  • Unterstützung von Aus- und Fortbildung unseres Trainerteams
  • Koordination/Einteilung von Mannschaften und Trainern

Und wir suchen zusätzlich

Hockeytrainer/in in Voll- oder Teilzeit (für He/MJ)

 Deine Aufgaben: 

  • Training und Spielbetreuung der 1.Herren (Feld/Halle 1.VL)
  • Training und Spielbetreuung der männlichen Jugend
  • Mitgestaltung und Umsetzung unseres Sportlichen Konzeptes
  • Unterstützung von Aus- und Fortbildung unseres Trainerteams
  • Koordination/Einteilung von Mannschaften und Trainern

Unsere Angebote:

  • Eine moderne, breit aufgestellte Abteilungsstruktur mit engagierten Mitgliedern
  • Ein engagiertes Team mit zwei hauptamtlichen Trainern und zahlreichen Co-Trainern
  • Ein leistungsgerechtes Gehalt und einen unbefristeten Vertrag
  • Unterstützung bei Wohnungs- und Jobsuche
  • Das Leuchtturmprojekt HOCKEY in LÜBECK mit Ideen, Veranstaltungen und Events
  • Ein familiäres und sehr sympathisches Umfeld im Club

Dein Profil:

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Trainings- und Spielbetreuung
  • Hohe soziale Kompetenz und Fähigkeit, andere zu inspirieren und motivieren
  • Freude an Teamarbeit und Sportlicher Leitung
  • Verantwortungsbewusstsein und Spaß im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Trainer C Lizenz (mindestens)

Haben wir Dein Interesse geweckt und möchtest Du aktiv an unserem Projekt mitgestalten? Dann sende Deine Bewerbung inkl. Lebenslauf und Gehaltsvorstellung an abteilungsleiterlbv@web.de.
Tobias Philipp
Abteilungsleiter Hockey
LBV Phönix von 1903 e.V.


Trainer-/in gesucht
THC Bad Oldesloe sucht Kinder-/Jugendtrainer/in

04.06.2020 - Wir spielen Hockey…
… und suchen Verstärkung für unser Trainerteam im Kinder-Jugendbereich in TZ/geringfügige Beschäftigung/Honorarkraft.

Deine Aufgaben:

  • 1-2 Trainingstage pro Woche
  • 2-3 Mannschaften
  • Schulhockey

Beginn:

  • ab August 2020

Ort:

  • Bad Oldesloe + Klein Rönnau
    Bad Oldesloe liegt zentral und gut erreichbar zwischen Hamburg und Lübeck.
    Zusammen mit dem SC Rönnau spielen wir als Holstein-Hockey in den Ligen des Hamburgischen Hockeyverbandes.

Was Du mitbringen solltest:

  • Spaß am Hockeysport und an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Eine Trainerlizenz ist von Vorteil, bei entsprechender Erfahrung aber nicht Bedingung

Bei Interesse und für Rückfragen:
lennart.gosch@hockey-od.de
Tel. 01577-3836379


Jugendtrainer/in gesucht
Hamburger Sport-Verein sucht hauptamtlichen Jugendtrainer (m/w/d) in Teilzeit

04.06.2020 - Der Hamburger Sport-Verein e.V. sucht zur Weiterentwicklung seiner Hockey-Abteilung

hauptamtlichen Jugendtrainer (Hockey) (m/w/d)
in Teilzeit

Im Hamburger Sport-Verein e.V. gibt es über 7.500 sporttreibende Mitglieder in derzeit mehr als 30 Abteilungen. Die Hockey-Abteilung hat mehr als 320 Mitglieder und bietet Kindern und Jugendlichen in allen Altersklassen ein altersgerechtes und vielfältiges Hockeytraining.

Was sind deine Aufgaben:

  • Koordination und Weiterentwicklung des weiblichen und männlichen Nachwuchsbereichs
  • Betreuung von Jugendmannschaften
  • Umsetzung von Schulkooperationen
  • Entwicklung von (Nachwuchs-) Trainern
  • Planung und Umsetzung von Hockey-Feriencamps

Was solltest du vorweisen:

  • Erfahrung in der Arbeit als Jugendtrainer/in
  • Begeisterung für den Hockeysport
  • Kenntnisse im Umgang und in der Kommunikation mit Trainern, Eltern und Kindern
  • Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität
  • Talent in koordinativer und konzeptioneller Arbeit
  • DHB-Trainerlizenz ist nicht zwingend erforderlich

Was bieten wir: 

  • Teilzeitstelle (15-20 Stunden)
  • Hockey-Abteilung mit Entwicklungspotenzial in einem großen Universalsportverein
  • Möglichkeit einer langfristigen Zusammenarbeit in einem konstanten Umfeld
  • Ein junges und ambitioniertes Trainerteam
  • Unterstützung bei Trainer-Fortbildungen (Lizenzen)

Bei Interesse oder Fragen kannst du dich jederzeit gerne melden bei:
Mike Schwerdtfeger
mike.schwerdtfeger@hsv-hockey.de


Trainer/in gesucht
TSV Bemerode v. 1896 (Hannover) sucht ab sofort qualifizierte(n) Trainer(in) für unsere 1. Herren

10.03.2020 - Wir suchen für unsere 1. Herren einen ambitionierten Coach, der/die das vorhandene Potential fördert und als Ziel den Aufstieg in die Oberliga (Feld) mit uns angehen will.
Eine gute Kinder- und Jugendarbeit ist die Grundlage unseres sportlichen Erfolgs. Sie ist ein essentieller Bestandteil zur Entwicklung unserer Spieler für den Erwachsenenbereich.
Bisher spiegeln die leider regelmäßigen Abgänge unserer jungen Leistungsträger den Erfolg dieses Ansatzes wieder. Hier wollen wir ansetzen und mit Deiner Unterstützung das Potential des Vereins nutzen.
Gerade der Übergang vom Jugendbereich in den Erwachsenensport ist ein wichtiger Prozess und bietet eine hervorragende Gelegenheit für einen ambitionierte(n) Trainer(in) in diesem Bereich erfolgreich zu arbeiten.

Dich erwartet:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem Club mit Potential
  • ein ambitioniertes, aber familiäres Umfeld in einem Breitensportverein
  • Möglichkeiten und Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung
  • Optimale Trainingsmöglichkeiten auf unserer Anlage mit einem Kunstrasenplatz (2. Platz im Bau)

Wir erwarten:

  • mindestens einen C-Trainerschein
  • Organisationstalent, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, souveränes und überzeugendes Auftreten
  • Hohe Eigenmotivation, Erfolge feiern zu wollen, Mannschaften zu entwickeln und zu fördern

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns von dir zu hören. Schicke Deine Bewerbung an robert.lenz@tsv-hockey.de


Trainer/in gesucht
Der Aachener Hockey-Club sucht neue/n Trainer/in 

04.06.2020 - Der westlichste Hockeyclub Deutschlands sucht eine/n Nachfolger/in für unseren 1. Herrentrainers des AHC, der mit dem Team in den letzten Jahren den Aufstieg in die Regionalliga (Halle und Feld) realisieren konnte, nun aber berufs- und familiär bedingt seine Zelte in Aachen abbrechen musste. Eine Einbindung in den Trainerstab der Damen oder in den Jugendbereich ist durchaus erwünscht. Mit unserer vereinseigenen Hockeyhalle und dem städtischen Kunstrasenplatz bieten wir sehr gute Bedingungen für eine gute Trainingsarbeit.
Unsere außergewöhnliche geographische Lage ermöglicht außerdem tolle Kooperationsmöglichkeiten mit niederländischen und belgischen Hockeyclubs. Durch unsere Jugendarbeit und der renommierten RWTH Aachen erfahren wir regen Zulauf von insbesondere jungen, talentierten und motivierten Spielern aus Aachen und ganz Hockeydeutschland. Wir möchten die positive Entwicklung der letzten Jahre gerne fortsetzen: Das ambitionierte Team hofft auf eine kontinuierliche, motivierte und kompetente Weiterentwicklung des jungen Kaders.

Wir bieten Dir:

  • Eine junge und ambitionierte 1. Herren Mannschaft, die sich in der Regionalliga etabliert
  • Enge Zusammenarbeit/Austausch mit unseren übrigen Erwachsenentrainern
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Infrastruktur für Wohnungs- und ggf. Nebenjobsuche
  • Weiterbildung und Unterstützung für Trainerscheine
  • Leistungsgerechte und faire Bezahlung

Was solltest Du mitbringen?

  • Erfahrungen in Leistung– und Breitensport
  • Mindestens Trainer-B-Lizenz oder Erfahrung im Spitzenhockey
  • Motivation zur Weiterbildung
  • Freude an Teamarbeit für eine gute und enge Zusammenarbeit mit der Sportlicher Leitung und dem Trainerteam
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent im Sportbereich
  • Sozialkompetenz, Weiterentwicklung eines jungen, ehrgeizigen Teams

Anfragen werden natürlich streng vertraulich behandelt.
Kontakt: vorstand@ahc1906.de


Trainer sucht 
Erfahrener Diplom-Hockeytrainer aus Russland sucht neue Herausforderung.

03.06.2020 - Mit meiner langjährigen Berufserfahrung verfüge ich über mehrjährige praktische Erfahrung als Hockeyspieler, sowie als Trainer der Jugendmannschaften.
Mein Studiumabschluss als Sportlehrer / Trainer absolvierte ich an der Staatsuniversität in Kasachstan.
Mit meiner ausgeprägten Sachkenntnis und meinem unbedingten Willen zur Leistung und Erfolg motiviere ich die Spieler und schaffe ihnen die Grundlage zur Weiterentwicklung.
Meine Stärken liegen in meiner Anpassungsfähigkeit und meinem Durchsetzungsvermögen, sowie Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Kreativität und Freude an Teamwork.
Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung: tsiba74@list.ru


Trainer/in gesucht
Die Grasshoppers suchen dringend Verstärkung!

25.05.2020 - Die „Grasshoppers“ der SpVgg Höhenkirchen e. V. sind ein seit 2007 bestehender Hockeyverein im südlichen Landkreis München.
Wir sind jung, motiviert und engagiert! Lerne uns besser kennen unter: www.spvgg-hoehenkirchen-hockey.de

Aktuell suchen wir eine/n Trainer/in (Teilzeit) für unsere Jugendmannschaften (m/w)

Wir freuen uns auf Dich und bieten Dir faire Arbeitsbedingungen und eine familiäre Atmosphäre!
Du hast Interesse und natürlich viele Fragen? - Kein Problem!

Dein Ansprechpartner:
Thomas Loihl
Jugendleiter
Mail: thomas@loihl.de


Trainer/in gesucht
Hockeytrainer*in für den Jugendbereich des Kölner Hockey- und Tennis-Club Blau-Weiss 1930 e.V. 

03.06.2020 - Der KHTC Blau-Weiss 1930 e.V. ist heute mit ca. 1.400 Mitgliedern einer der größten Vereine in Köln und Umgebung. Durch unsere zentrale Lage im Beethovenpark in Köln-Sülz und spezielle Aufnahme- und Beitragsmodalitäten sind wir gerade bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Wir stehen für Leistungs- und Breitensport und spielen mit fast allen Altersklassen in der obersten Liga (Regionalliga oder 1. Bezirksliga). Zudem haben wir zahlreiche weitere Jugendmannschaften in der Ober- und Verbandsliga gemeldet. In Summe umfasst unser Jugendbereich ca. 430 Hockeyspieler.

Wir suchen ab sofort eine/n ambitionierten Trainer*in für unsere männlichen Kinder- und Jugendmannschaften (KD, KC, KB, KA). Ein zusätzliches Engagement als Co-Trainer bei unseren 1. Herren ist denkbar (Halle 1. BL, Feld 2. BL).

Das sind deine Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Organisation und Leitung des Trainings der männlichen Jugendmannschaften in Anlehnung an unsere bestehenden Sport- und Trainingskonzeption
  • Betreuung der Mannschaften bei Turnieren und bei Spieltagen
  • Ständige Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unserer Sport- und Trainingskonzeption innerhalb des Trainerrats

Das bringst du mit:

  • Hohe Begeisterung für den Hockeysport
  • Trainingserfahrung im Kinder- und Jungendbereich (und evtl. auch im Erwachsenenbereich)
  • Hohe Eigenmotivation, Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz
  • Zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb des Trainerteams
  • Trainerlizenz

Das bekommst du von uns:

  • Attraktive Festanstellung mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten in der Hockeyhochburg Köln
  • Unterstützung und Förderung bei deiner persönlichen Entwicklung und Weiterbildung
  • Leistungsgerechte Bezahlung

Wenn du Teil unseres Teams werden möchtest, welches aktuell aus 4 hauptamtlichen und ca. 25 Co-Trainern besteht, dann freuen wir uns über deine Bewerbung und Kontaktaufnahme.
Ansprechpartner ist uns Jugendwart Jan Zuther: jan@zuther.de - 0172-7277212


Trainer/in gesucht
Karlsruher TV sucht Trainer (w/m/d) mit Motivation und Erfahrung (Teilzeit n.V.)

12.03.2020 - Die Hockeyabteilung des Karlsruher TV sucht einen ambitionierten und engagierten Trainer (w/m/d) für unsere 1. Herrenmannschaft (Oberliga Feld). Mit einer attraktiven Platzanlage, einem neuen Kunstrasenplatz und einer modernen LED-Flutlichtanlage bieten sich bei uns, als einzigem Hockeyverein in der 300.000 Einwohnerstadt Karlsruhe mit großer Universität (KIT), hervorragende Entwicklungsperspektiven.
Unsere Herrenmannschaft, die sich zu einem Teil aus Spielern aus der eigenen Jugend, zum anderen Teil aus zugezogenen Studenten zusammensetzt, hat sich erst in den letzten Jahren aus den unteren Ligen hochgearbeitet und ist stark motiviert, weiter aufzusteigen. Ein ebenfalls motivierter Trainer findet hier also ein hervorragendes Betätigungsfeld, die von ihm übernommene Mannschaft weiterzuentwickeln.

PROFIL
Mit Deiner ausgeprägten Sachkenntnis und Deiner begeisternden Art motivierst Du die Spieler und schaffst Ihnen die Grundlage zur persönlichen und mannschaftlichen Weiterentwicklung. Du gibst Ziele vor und setzt Dich mit ganzer Kraft dafür ein, diese mit der Mannschaft zu erreichen. Durchsetzungsvermögen, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Kreativität und Freude an Teamwork prägen Deine Arbeit.
Erfahrungen im Training mit Erwachsenenmannschaften sowie eine Trainer-Lizenz setzen wir voraus.

AUFGABEN

  • Übernahme der sportlichen Verantwortung für die 1. Herrenmannschaft des KTV,
  • Entwicklung von Trainingsinhalten und Durchführung des Trainings,
  • Coaching an Spieltagen,
  • Entwicklung und Förderung von Talenten beim Übergang aus der A-Jugendmannschaft in den Erwachsenenbereich,
  • Mitwirkung bei der Erschließung des Spielerpotenzials am KIT für den KTV

WIR BIETEN

  • Eine Teilzeittätigkeit - Festanstellung oder Freelancing - nach Absprache,
  • Fortbildungsmöglichkeiten,
  • großen Gestaltungsspielraum für innovative Hockey-Konzepte,
  • eine moderne Hockeyanlage in attraktiver Lage sowie
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Karlsruhe.

KONTAKT
Wenn Du Interesse an der beschriebenen Aufgabe hast, dann melde Dich bitte mit Fragen, einer Rückrufbitte oder mit einer aussagekräftigen Bewerbung samt Gehaltsvorstellungen bei abteilungsleiter@ktv-hockey.de und/oder stv_abteilungsleiter@ktv-hockey.de


Trainer/in gesucht:
Düsseldorfer HC sucht Unterstützung für Jugendbereich

06.03.2020 - Mit der größten Jugendabteilung im Westen sind wir permanent im Wachstum und suchen aktuell einen engagierten, erfahrenen, motivierten Teamplayer für unsere vielen Kinder- und Jugendmannschaften auf Teilzeit-Basis. Wir freuen uns auch über interessierte Studenten oder Auszubildende, die sich als Trainer weiterentwickeln möchten. Auch eigenverantwortlich eine Mannschaft zu übernehmen, ist möglich.
Unsere Freizeitmannschaften machen den Großteil unserer Jugend aus. Hier triffst Du auf viele engagierte Hockeykids in den Altersklassen von 6-16, die großen Spaß am gemeinsamen Sporterlebnis haben.
Nicht nur unsere Leistungsmannschaften, auch die Breitensportmannschaften spielen erfolgreich in ihren Ligen ganz oben mit und freuen sich hier, ihre Erfolge zu feiern.
Wenn Du Lust hast, Dich bei uns zu engagieren, freuen wir uns auf Deine Bewerbung:

Unsere Wünsche an Dich:

  • Freude am Hockeysport vermitteln (im Kinder- und Jugendbereich)
  • hohe soziale Kompetenz
  • Teamgeist in den Mannschaften bilden
  • Deine Teams durch die Saison begleiten / am Wochenende coachen
  • Turnierfahrten begleiten

Unsere Werte, die Du mit trägst:

  • Fairness
  • Teamgeist
  • Toleranz
  • Respekt
  • Ehrlichkeit

Wir bieten:

  • einen Familienverein
  • ein professionelles Trainerteam
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Weiterbildungsangebote
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung innerhalb des Vereins
  • Unterstützung bei Planung und Orga durch die betreuenden Eltern

Wir freuen uns über Profis, die ihre Erfahrung einbringen möchten genauso, wie über Youngsters, die im Lernprozess sind und bei uns ihre Erfahrungen sammeln wollen.

Kontakt:
Julia Bunzel
Hockey-Obfrau Jugend
julia.bunzel@duesseldorferhc.de


Sportliche/r Leiter/in gesucht
Sportlicher Leiter (m/w/d) beim HC Wacker München

02.02.2020 - Der HC Wacker München ist ein traditionsreicher Hockey- und Tennisclub im Herzen von München. Rund 900 Mitglieder schätzen seine zentrale Lage und damit die schnelle und einfache Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln inmitten der bayerischen Metropole.
Um dem stetigen Mitgliederzustrom und den wachsenden Anforderungen im Hockey- und Tennisbereich gerecht werden zu können, ist der Verein zu der Überzeugung gelangt, seine sportliche Aufstellung nachhaltig zu professionalisieren und sucht von daher zum nächsten möglichen Zeitpunkt einen

Sportlichen Leiter
Die Aufgabe wird ihren Schwerpunkt im Hockeybereich haben und mit weitreichenden sportlichen Richtlinienkompetenzen ausgestattet sein, um dem Stelleninhaber entsprechende Gestaltungsmöglichkeiten einzuräumen. Auf Basis eines klar definierten und ehrgeizigen Zielkatalogs stellt der Verein ein leistungsorientiertes Vergütungspaket in Aussicht, mit dem die mit dieser Aufgabe verbundenen Herausforderungen attraktiv entlohnt werden sollen.

Aufgaben des Sportlichen Leiters:

  • Definition von sportlichen Zielsetzungen und Ausrichtungen für beide Sparten
  • Entwicklung und Implementierung von Rahmentrainingsplänen für die verschiedenen Jugendaltersklassen im Hockey hinsichtlich Technik, Taktik und Fitness
  • Überwachung der konkreten Trainingsinhalte und -abläufe mit Schwerpunkt im Hockey-Bereich
  • Trainings- und Coaching-Verantwortung im Hockeybereich für idealerweise eine Erwachsenenmannschaft und ein Jugendteam
  • Identifizierung von Talenten und Durchführung von Fördertrainings, speziell im Hockey
  • Angebot eines regelmäßigen Athletiktrainings für beide Sparten
  • Konzeptionelle und praktische Aus- und Fortbildung von Trainern bzw. Übungsleitern
  • Trainersuche und -gewinnung im Hockeybereich   
  • Mitwirkung bei der Spieleraquisition für 1. Damen und 1.Herren im Bereich Hockey
  • Aufbau und Pflege von Schul- und Kindergarten-Kooperationen zur aktiven Nachwuchsgewinnung für Hockey und Tennis
  • Unterstützung der Vereinsverantwortlichen bei der Sponsorenaquisition und -pflege
  • Mitwirkung und Hilfestellung bei der Organisation von vereinseigenen Turnieren

Mitarbeiterprofil / Anforderungen:

  • Langjährige Erfahrung als Spieler und mindestens 3-jährige Tätigkeit in einer vergleichbaren Position mit nachweisbaren Erfolgen
  • Trainings- und Führungskompetenz durch entsprechende Lizenzen (A/B-Schein), durchgeführte Fort- und Weiterbildungen und durch Referenzen
  • Gute Vernetzung und Kontakte in die Hockey- und ggf. in die Tennisszene
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Organisationstalent und -freude
  • Hohe Eigenmotivation, Zielstrebigkeit und Verlässlichkeit
  • Vorbildliche Sozialkompetenz im Umgang mit Mitgliedern, Eltern und Trainerkollegen, gepaart mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten
  • Affinität zu modernen Technologien und Medien
  • Fließende deutsche Sprachkenntnisse als zwingende Voraussetzung
  • Bereitschaft zur erfolgsorientierten Beurteilung der eigenen Arbeit mit entsprechendem leistungsorientiertem Vergütungssystem

Was wir bieten:

  • Ein unbefristetes Vollzeit-Arbeitsverhältnis mit leistungsorientierten Vergütungskomponenten und attraktiven zusätzlichen Sozialleistungen
  • Arbeitsplatz mit ausgeprägten Freiheitsgraden zur Selbstorganisation und flexibler Arbeitszeiteinteilung
  • Ein Verein mit hohem Entwicklungspotential
  • Im Herzen von München gelegen mit bestens ausgebautem ÖVPN, Nutzung subventioniert durch den Verein
  • Ein junges und motiviertes Führungsteam im Verein, das ehrgeizige Ziele verfolgt
  • Familiäres Arbeitsumfeld mit entsprechendem Clubleben
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in München
  • München und die Region bieten mit ihrer Nähe zu Bergen, Flüssen und Seen einen hohen Freizeitwert

Der HCW freut sich auf Eure aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die natürlich - wie jede weitere Kontaktaufnahme - streng vertraulich behandelt werden. Bitte wendet Euch hierzu an:
Rainer Schöllkopf
Vorstand Hockey HC Wacker München
rainer.schoellkopf@gmail.com
0170-6317307


Trainer sucht
B-Trainer mit langjähriger Erfahrung sucht neue Herausforderung

24.01.2020 - Ich bin seit über 30 Jahren als Trainer mit einer B-Lizenz tätig. Erfahrungen habe ich im Leistungs- und Breitensport sowie im Training von Jugendmannschaften und Erwachsenenteams. Als Trainer bin ich engagiert und erfolgsorientiert mit sozialer Kompetenz und der Fähigkeit, andere zu motivieren.
Als Teamplayer mit hoher kommunikativer und sozialer Ader bin ich verantwortungsbewusst und mit Spaß bei der Arbeit im Verein.

Habe ich Euer Interesse geweckt, dann könnt ihr mir unter folgender Adresse eine E-Mail senden:
TrainerHockey@gmail.com


Trainer/in gesucht
Die Hockeyabteilung des 1888 Turnerbund Erlangen sucht eine/n hauptamtliche/n Trainer/in in Festanstellung

22.01.2020 - Erlangen ist dank der fast 40.000 Studenten der Friedrich-Alexander-Universität eine lebendige und junge Stadt mit vielfältigen Angeboten. Die Hockeyabteilung des Turnerbund Erlangen feierte 2018 ihr 50-jähriges Bestehen und ist mit 450 Mitgliedern, davon 280 Jugendlichen, eine der drei großen Abteilungen des 3500 Mitglieder zählenden Hauptvereins.
Die Hockeyabteilung bietet ihren Mitgliedern leistungsgerechtes Hockey von den Minis bis zu den Senioren. Unsere Damen- und Herrenmannschaften spielen auf Oberliga,- bzw. Regionalliganiveau.
Unser Kunstrasenplatz wird demnächst einen neuen Belag sowie eine neue Flutlichtanlage erhalten. Ein neuer Kabinen- und Hallentrakt direkt am Stadion wird in den nächsten zwei Jahren errichtet. Das weitläufige Vereinsgelände ist im Wald eingebettet, gleichzeitig aber nur 10 Fahrradminuten von der barocken Innenstadt Erlangens entfernt. Im Winter wird in zwei innerstädtischen Sporthallen trainiert und gespielt.
Unser derzeitiger hauptamtlicher Trainer hat in den letzten Jahren zusammen mit den jugendlichen wie erwachsenen Trainer/innen die Jugendarbeit intensiviert, Talente gefördert und neue Konzepte der Mitgliedergewinnung entwickelt. Diesen erfolgreichen Weg wollen wir weitergehen.
Wir schreiben das MITEINANDER! groß und suchen eine Trainerpersönlichkeit mit Ideen, Gestaltungswillen und Freude an der Gemeinschaft.

Wir bieten:

  • Trainerstelle in Festanstellung
  • Eine gute sportliche Infrastruktur mit enger Anbindung an die Abteilungsleitung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Gute Infrastruktur für Wohnungs- und ggf. Nebenjobsuche
  • Weiterbildung und Unterstützung für Trainerscheine
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Unterstützung durch die Geschäftsstelle des Hauptvereins
  • Unterstützung bei einem eventuellen Umzug und der Wohnungssuche

Aufgaben:

  • Sportliche Verantwortung/Trainingsleitung für mehrere Kinder und Jugendmannschaften
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendbereichs
  • Entwicklung, Implementierung und Umsetzungskontrolle von Rahmentrainingsplänen für die verschiedenen Jugendaltersklassen hinsichtlich Technik, Taktik und Fitness
  • Identifizierung von Talenten und Durchführung von Fördertrainings
  • Konzeptionelle und praktische Aus- und Fortbildung von Trainern bzw. Übungsleitern mit einer entsprechenden Personalverantwortung
  • Pflege von Schul- und Kindergarten-Kooperationen zur aktiven Nachwuchsgewinnung
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche
  • Kontaktpflege zu anderen Vereinen und Verband
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung (Lehrgänge, Hospitationen usw.)

Was wir uns wünschen:

  • Erfahrung als Hockeyspieler(in) und Trainer(in), mindestens mit C-Schein
  • Erfahrungen in Leistungs- und Breitensport
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent im Sportbereich
  • Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Organisiertes und strukturiertes Arbeiten, Zuverlässigkeit und Stärken im Umgang & Kommunikation mit Kindern & Eltern

Haben wir Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung.
Ansprechpartner
Dr.-Ing. Franz von Issendorff
Hockeyabteilungsleiter
1888 Turnerbund Erlangen
Tel. 0160 444 6414
Mail: abteilungsleitung@tb-hockey.de

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner