„Starke Netze gegen Gewalt“DOSB zeichnet die Hockeyabteilung des ETB Schwarz-Weiss Essen aus

Tokio 2021 fest im BlickKais al Saadi: "Dankbar für das Privileg, uns im Lockdown auf Olympia vorbereiten zu können"

Neu: Der Performance-KaderDer Kader für das Jahr 2021 stellt sich der Hockeyfamilie vor

Bewerben: Das Grüne Band 2021Auszeichnung für vorbildliche Talentförderung im Verein sichern / Bewerbung bis 31. März

····

„Starke Netze gegen Gewalt“

DOSB zeichnet die Hockeyabteilung des ETB Schwarz-Weiss Essen aus

26.11.2020 - Gewalt hat viele Gesichter und sie betrifft Mädchen und Frauen in besonderem Maße. In der Corona-Krise sind soziale Kontakte eingeschränkt, Konflikte und häusliche Gewalt nehmen zu. Daher hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) erneut die Möglichkeiten des Sports genutzt, Aufmerksamkeit zu erzeugen und Betroffene zu unterstützen.

Die langjährige Präventionsarbeit der Hockeyabteilung des ETB SW Essen, maßgeblich durch die ebenfalls als Präventionsbeauftragte des WHVs berufene Roswitha Hübscher initiiert, wurde mit dem 1. Platz deutschlandweit ausgezeichnet.

Für die digital stattfindende Verleihung wurde eigens ein kurzer Film angefertigt.

» zum Video

» weitere Infos zur Aktion:

Premium-Partner

 

Pool-Partner

Pool-Partner