BL: Letztes Feld-WochenendeDas Restprogramm der Feld-Hinrunde bietet an diesem Samstag nochmal spannende Duelle.

Mitmachen: Jung, sportlich, fairDeutsche Olympische Gesellschaft fördert faire Gesten und Projekte jugendlicher Sportler

Depression und BurnoutVereine und Verbände können viel für gesunde Arbeitsbasis tun / Auch Trainer selbst sind gefragt

Digitaler DHB-BundesratHenrik Bürger und Patrick Strauß als neue Mitglieder begrüßt / Frank Selzer verabschiedet

····

BL: Letztes Feld-Wochenende

Das Restprogramm der Feld-Hinrunde bietet an diesem Samstag nochmal spannende Duelle.

Am letzten Spielwochenende der Feldhockey-Bundesliga-Hinrunde ist zwar nicht mal mehr die Hälfte der Teams überhaupt im Einsatz, doch die Partie haben es trotzdem nochmal in sich. Bei den Herren kommt es unter anderem zum Topspiel des Tabellenführers Rot-Weiss Köln gegen den zweitplatzierten Crefelder HTC. Ein Heimsieg der bereits als Herbstmeister feststehenden Domstädter würde den Vorsprung an der Spitze schon auf beachtliche sieben Punkte anwachsen lassen. Die Teams aus Mülheim und des Mannheimer HC werden jeweils mit Siegen noch vor der Winterpause auf einen Playoff-Platz springen wollen.

Bei den Damen wird der Mannheimer HC alles daran setzten, sich am letzten Spieltag der Hinrunde beim Berliner HC noch die Herbstmeisterschaft zu sichern und ganz oben zu überwintern. Außerdem kommt es im Tabellenmittelfeld noch zu einer spannenden Partie der nah beieinander liegenden Teams des Halbfinalisten der Vorsaison aus München und des starken Aufsteigers aus Mülheim.

» Zur Erstliga-Berichterstattung

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner