M35: Vorbereitung erfreulichMaster-Team M35 bereitet sich im Trainingslager auf die EM in Rotterdam vor.

Jugend-DM: Titel vergebenDeutsche Hallenmeisterschaften 2020 des weiblichen Nachwuchses beendet

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

"Rassismus nicht dulden!"Statement des Deutschen Hockey-Bundes zum Attentat in Hanau

····

M35: Vorbereitung verläuft höchst erfreulich

Master-Team M35 bereitet sich im Trainingslager auf die EM in Rotterdam vor.

Am letzten Juni Wochenende fand in Frankfurt auf dem Platz des Höchster THC die nun letzte Vorbereitungs-Maßnahme des M35-Nationalteams vor der EM statt. Trainer Claus-Peter Krüger konnte fast alle Nominierten begrüßen und neben dem Trainingsspiel am Sonntag auch wichtige Eindrücke von den Trainingseinheiten am Tag zuvor mitnehmen.

Bei bestem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad traf sich ein neu formiertes Team, welches sich im Vergleich zur vergangenen WM in Terrassa aus 50 Prozent neuen Spielern zusammensetzt. So ging es neben dem Hockey-technischen Zusammenfinden, auch um das Lernen der Namen und der jeweiligen Positionen, um daraus ein neues Mannschaftsgefüge zu schmieden.

Am Sonntag fand als Abschluss ein Trainingsspiel gegen die Herren des Höchster THC statt. Je Viertel wurde mit unterschiedlichen taktischen Aufgaben zu Werke gegangen, so dass wir sowohl offensiv also auch defensive Ausrichtungen testen konnten. Insgesamt fanden wir dort, neben einer schönen Anlage und tollen Gastgebern, auch die Gelegenheit uns gut einzustellen. Die kommenden Wochen werden noch für die ein oder andere zusätzliche Laufeinheit genutzt, damit das Team am 22. Juli optimal gegen Wales starten kann.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner