Alster-Damen Team des JahresDer deutsche Hallenmeister von 2020 gewinnt in Hamburg die Online-Wahl

Diskussionsthema 2. BundesligaInterview mit DHB-Vizepräsident Henning Fastrich zur Empfehlung des Saisonabbruchs

Kandidatin SportentwicklungDr. Anne Krause komplettiert das Präsidiumsteam für die Wahlen beim DHB-Bundestag 2021

Freude über neue PartnerschaftGGW Gruppe wird Hauptsponsor der sechs Jugend-Nationalteams des DHB

····

Alster-Damen sind Hamburgs Team des Jahres 2020

Der deutsche Hallenmeister von 2020 gewinnt in Hamburg die Online-Wahl

14.04.2021 - Die Hockeydamen des Club an der Alster sind bei der online durchgeführten Wahl zu Hamburgs Sportlern des Jahres von den Sportfans der Hansestadt zur Mannschaft des Jahres 2020 gekürt worden. Der deutsche Hallenmeister dieses durch die Corona-Pandemie an sportlichen Höhepunkten armen Jahres siegte mit mehr als 200 Stimmen Vorsprung vor dem Hamburger Judo-Team und rund 400 vor dem Beachvolleyball-Duo Julius Thole und Clemens Wickler. Emily Wolbers war als Vertreterin des Teams bei der digitalen Sportgala zugeschaltet.

Segelweltmeister Philipp Buhl und die erst 17-Jährige deutsche Hallentennismeisterin Noma Noha Akugue, ebenfalls vom Club an der Alster, wurden die Einzelsportler des Jahres. Als Laudator war der vor Kurzem durch seine spektakuläre Teilnahme an der Vendée Globe, der Regatta für Solo-Segler rund um die Welt, berühmt gewordene Boris Hermann zugeschaltet.

.

Premium-Partner

 

Pool-Partner

 

Pool-Partner