2. Bundesliga Herren: Doppelte Einsätze für die meistenWochenendprogramm mit 21 Spielen hat einige Top-Partien zu bieten.

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit 25.000 Euro zur EM!Gründerinnen des Specialhockey-Team Germany gewannen bei der Generali-Partnerstory des Jahres

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

2. Bundesliga Herren: Doppelte Einsätze für die meisten

Wochenendprogramm mit 21 Spielen hat einige Top-Partien zu bieten.

04.12.2016 - Fast alle 24 Hallenteams der 2. Bundesliga Herren sind am Wochenende doppelt im Einsatz. 21 Spiele stehen auf dem umfangreichen Programm, das bereits am heutigen Abend mit drei Partien beginnt. Nach den ersten Eindrücken der noch jungen Saison sind die Spiele von Hannover gegen die beiden Hamburger Vertreter Großflottbek und Polo-Club von besonderem Interesse. Diese drei Nord-Vertreter sind noch verlustpunktfrei. Im Osten steht das Aufeinandertreffen der Aufstiegsfavoriten Güstrow und Osternienburg im Mittelpunkt. Süd-Spitzenreiter Frankfurt muss sich auswärts in Dürkheim und Rüsselsheim behaupten. Im Westen hat es Erstligaabsteiger Neuss mit den beiden am ersten Spieltag ebenfalls siegreichen Teams aus Oberhausen und Köln zu tun.

» Zur 2. Liga Herren

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner