Wolfgang Hillmann ins Executive Board der WMH gewähltGMH-Gremiumssprecher vertritt den Masters Bereich nun auch international

Lemmle ins EHF-Board gewähltCarola Morgenstern-Meyer wurde zum Abschied zum Member of Honour der EHF ernannt

Neuer ÖHV-BundestrainerRobin Rösch übernimmt Österreichs Herren von Thomas Szmidt

Hallen-WM 2022 in LüttichNeuseeland und Australien sagen Start ab / DHB-Teams in ihren Gruppen topgesetzt

····

Wolfgang Hillmann ins Executive Board der WMH gewählt

GMH-Gremiumssprecher vertritt den Masters Bereich nun auch international

16.08.2021 – Der ehemalige DHB-Präsident Wolfgang Hillmann wurde am 2. August auf der zweiten WMH-Generalversammlung ins Executive Board gewählt.

Damit wird der geborene Bremer, der selber auch Mastersspieler ist und vor kurzem zum GMH-Gremiumssprecher gewählt wurde, auch international im Masters-Bereich für neue Impulse sorgen.

Hillmann war von 2015 bis 2019 Präsident des Deutschen Hockey-Bundes. Davor war er bereits 18 Jahre als Vize-Präsident Jugend ehrenamtlich im DHB tätig.

In dieser Zeit erhielt er für sein Engagement die verschiedensten Auszeichnungen, wie z.B. den FIH Presidents Award 2005, die Goldene Ehrennadel des Deutschen Olympischen Sportbundes 2019 und die Ehrenmitgliedschaft des Deutschen Hockey-Bundes 2021.

Für Hillmann ist „die WMH ist eine wunderbare Idee, ein lebenslanges Hockeyspiel zu schaffen. Ich setze mich dafür ein, diese Idee weltweit zu verwirklichen.“

Premium-Partner

 

 

 

 

Pool-Partner

Pool-Partner