HONAMAS: Hellwig für MiltkauDer Kölner Stürmer fällt mit muskulärer Verletzung leider aus / Mülheims Youngster rückt nach

Hygienekonzept entwickeltDHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

Mit Abstand bestes TrainingDie Serie ist zurück aus der Sommerpause / Start mit Claas Henkel als Interviewgast

····

HONAMAS: Hellwig rückt für Miltkau nach

Der Kölner Stürmer fällt mit muskulärer Verletzung leider aus / Mülheims Youngster rückt nach

16.08.2019 - Im deutschen EM-Kader der Herren gab es in letzter Minute noch eine Veränderung. Da Marco Miltkau wegen einer muskulären Verletzung nicht spielen kann, wurde Nachrücker Malte Hellwig (Uhlenhorst Mülheim) kurzfristig für die Europameisterschaft nachnominiert.

Diese Entscheidung gab Bundestrainer Stefan Kermas am Freitagvormittag bekannt. Der Kölner Stürmer probierte es im letzten Trainingsspiel am Donnerstagnachmittag noch einmal, aber die Verletzung ist leider noch nicht weit genug ausgeheilt. So wurde entschieden, den jungen Mülheimer Malte Hellwig, der in der FIH Pro League viele Einsätze hatte und auch schon zu Torerfolgen kam, für die EM nachzunominieren.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner