Pro League: Spielplan stehtDer Weltverband hat die Spielpläne für die FIH Pro League 2020 veröffentlicht

1.BL: CHTC schlägt VizemeisterKrefeld und BHC mit Sechser am Wochenende / Damen: Micheels Viererpack trotz Kieferprellung

2.BL: Aufsteiger verblüffenTG Frankenthal weiter auf Erfolgskurs / Mainz und Leipzig überraschen auswärts

Jule braucht unsere Hilfe!Die Tochter einer Hamburger Hockeyfamilie leidet am lebensbedrohlichen Gendefekt SMARD

····

Pro League: Spielplan steht

Der Weltverband hat die Spielpläne für die FIH Pro League 2020 veröffentlicht

04.09.2019 - Der Welthockeyverband (FIH) hat am Mittwoch die Spielpläne für die zweite Saison der FIH Pro League veröffentlicht. Beide deutschen Teams, die HONAMAS und die DANAS, sind in dieser Liga der besten neun Nationalteams vertreten und werden acht Heim- und acht Auswärtsspiele in der ersten Jahreshälfte 2020 bestreiten. 

Dabei empfangen unsere Teams im ersten Block vom 19. bis 22. März Belgiens und Australien Damen und Herren. Im zweiten Block vom 26. bis 29. März kommen erneut Belgien und Neuseeland nach Deutschland. Im dritten Block am 25./26. April sind die Damen aus China und die indischen Herren bei den DHB-Teams zu Gast. Die Austragungsorte für diese drei Blöcke werden voraussichtlich Ende September von der FIH bekannt gegeben.

Dass sowohl die DANAS als auch die HONAMAS 2020 jeweils nur vier Nationen zu gast haben und zweimal gegen diese antreten, liegt am überarbeiteten Ansetzungsmodus in diesem zweiten Pro-League-Jahr. Um die Reisen für die Teams zu verringern, so dass diese wie im letzten Jahr nicht für ein Match zum Beispiel nach Argentinien fliegen, wurde die Heim- und Auswärtsverteilung auf zwei Saisons verteilt. So fliegen die Herren zu Beginn der Saison 2020 zum Beispiel für zwei Spiele nach Spanien und haben die Spanier 2021 zweimal in Deutschland zu Gast. "Aus Spielersicht ist der neue Modus eine absolute Verbesserung, weil es die Reisestrapazen für uns deutlich mindert", sagt HONAMAS-Kapitän Mats Grambusch. "Für die Fans ist es bestimmt gewöhnungsbedürftig, aber ich denke, dass bei der FIH Pro League die Hauptmotivation der Fans ist, Weltklasse-Hockey sehen zu können. Das ist auch für mich der absolut positive Aspekt dieser Liga, dass internationales Hockey damit über das Jahr erlebbar ist. Ich würde mir sehr wünschen, dass die Pro League in Deutschland im zweiten Jahr größere Resonanz erlebt!"

Die FIH Pro League hat im kommenden Jahr den wichtigsten Anteil, um die Nationalteams in 16 Spielen auf die Olympischen Spiele vorzubereiten. Das sieht auch Damen-Bundestrainer Xavier Reckinger so: "Die FIH Pro League gibt uns die Möglichkeit, das Team vor den Olympischen Spielen in den Vergleichen gegen die absolute Weltspitze zu entwickeln. Tokio ist 2020 das ganz große Ziel - und die Pro League werden wir so optimal wie möglich dafür nutzen, bei Olympia auf dem absoluten Leistungshöhepunkt zu sein." Reckinger und sein Team steigen - im Gegensatz zu den Herren - erst mit den Heimspielen in die Liga ein. Hier hätte er gern etwas entzerrt und einen Teil der Auswärtsspiele im Mai und Juni schon im Januar und Februar gespielt. Das ließ sich aber nicht realisieren.

DER SPIELPLAN DER FIH PRO LEAGUE 2020

DatumDa/HeHeimAuswärts
Freitag, 24. Januar 2020HerrenSpanien- Deutschland
Samstag, 25. Januar 2020HerrenSpanien- Deutschland




Donnerstag, 19. März 2020HerrenDeutschland- Belgien

DamenDeutschland- Belgien
Samstag, 21. März 2020HerrenDeutschland- Australien

DamenDeutschland- Australien
Sonntag, 22. März 2020HerrenDeutschland- Australien

DamenDeutschland- Australien




Donnerstag, 26. März 2020HerrenDeutschland- Belgien

DamenDeutschland- Belgien
Samstag, 28. März 2020HerrenDeutschland- Neuseeland

DamenDeutschland- Neuseeland
Sonntag, 29. März 2020HerrenDeutschland- Neuseeland

DamenDeutschland- Neuseeland




Samstag, 25. April 2020HerrenDeutschland- Indien

DamenDeutschland- China
Sonntag, 26. April 2020HerrenDeutschland- Indien

DamenDeutschland- China




Samstag, 30. Mai 2020HerrenArgentinien- Deutschland

DamenArgentinien- Deutschland
Sonntag, 31. Mai 2020HerrenArgentinien- Deutschland

DamenArgentinien- Deutschland




Freitag, 5. Juni 2020DamenUSA- Deutschland
Sonntag, 7. Juni 2020DamenUSA- Deutschland




Samstag, 13. Juni 2020HerrenGroßbritannien- Deutschland

DamenGroßbritannien- Deutschland
Sonntag, 14. Juni 2020HerrenGroßbritannien- Deutschland

DamenGroßbritannien- Deutschland




Freitag, 19. Juni 2020HerrenNiederlande- Deutschland
Samstag, 20. Juni 2020DamenNiederlande- Deutschland
Sonntag, 21. Juni 2020HerrenNiederlande- Deutschland

DamenNiederlande- Deutschland

» zum Gesamt-Spielplan auf der FIH-Website

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner