Damen: Olympia-Generalprobe am anderen AustragungsortDas Vier-Nationen-Turnier vom 9. bis 12. Juni in Hamburg mit Argentinien, China und Korea findet am Hemmingstedter Weg statt

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

Damen: Olympia-Generalprobe am anderen Austragungsort

Das Vier-Nationen-Turnier vom 9. bis 12. Juni in Hamburg mit Argentinien, China und Korea findet am Hemmingstedter Weg statt

Der Austragungsort des vorolympischen Vier-Nationen-Turniers der Damen in Hamburg wurde verlegt. Die Olympia-Teams aus Argentinien, China, Korea und Deutschland treffen vom 9. bis 12. Juni nicht im Sportpark Rothenbaum, sondern auf dem Kunstrasenplatz des Hamburger Polo Club am Hemmingstedter Weg in Klein Flottbek aufeinander. Grund für die Verlegung ist eine unvorhergesehene Verzögerung bei den Erdarbeiten für die neue Tartanbahn am Rothenbaum.

Weil dadurch nicht gesichert wäre, dass die Anlage zum Turnierzeitpunkt nicht noch Baustelle ist und man die gesamte Infrastruktur dann nicht aufbauen könnte, entschieden sich die Organisatoren, das Turnier auf den Kunstrasenplatz des Hamburger Polo Club am Hemmingstedter Weg zu verlegen. Der HPC ist ohnehin als gastgebender Verein an der Organisation beteiligt. Auf dem Platz fand auch bereits 2004 das vorolympische Vier-Nationen-Turnier der Damen statt. Der Belag wurde vor zwei Jahren erneuert und entspricht den höchsten internationalen Standards.


Spielplan vom Weltverband freigegeben
Auch der Spielplan für das Turnier steht nun fest, da die FIH ihn bestätigt hat:

Donnerstag, 9. Juni
16.30 Uhr Argentinien – China
19.00 Uhr Korea – Deutschland

Freitag, 10. Juni
Spielfrei

Samstag, 11. Juni
13.00 Uhr Korea – Argentinien
15.30 Uhr China – Deutschland

Sonntag, 12. Juni
11.00 Uhr China – Korea
13.30 Uhr Argentinien – Deutschland

Der Kartenvorverkauf für das Turnier läuft über die Website
» www.HockeyTicket.de

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner