Grand-Masters-WM: Deutsche M60 spielt um den GruppensiegAm vierten Turniertag kam die deutsche M60-WM-Mannschaft beim Grand Masters World Cup in Newcastle/Australien zu einem souveränen 6:0-Sieg über Singapur

Herrenfinale knapp verpasstEuropameisterschaft in Antwerpen, Herren-Halbfinale: Belgien - Deutschland 4:2 (0:2)

Auf die Waffel - Folge 8EM-Kampagne von DHB-Partner real - Doppel-Interview mit den Bundestrainern, Folge 1

„DHB goes WhatsApp!“Hol Dir Deine Hockey-Infos maßgeschneidert auf Dein Handy / Pilotprojekt startet zur EM

····

Grand-Masters-WM: Deutsche M60 spielt um den Gruppensieg

Am vierten Turniertag kam die deutsche M60-WM-Mannschaft beim Grand Masters World Cup in Newcastle/Australien zu einem souveränen 6:0-Sieg über Singapur

Am vierten Turniertag kam die deutsche M60-WM-Mannschaft beim Grand Masters World Cup in Newcastle/Australien zu einem souveränen 6:0-Sieg über Singapur. Gegen das punktlose Schlusslicht der Gruppe schossen Ralf Steikowsky (2), Lothar Berger (2), Dieter Riehn und Michael Gesche die Tore die Mannschaft von Trainer Thomas Dauner. Im letzten Vorrundenspiel gegen Australien geht es für die Deutschen, die derzeit Erster sind, am Samstag um den Gruppensieg. Das deutsche B-Team musste sich in der Tournament Trophy England LX Red mit 0:3 geschlagen geben. Für das Team von Achim Mertens geht es am Montag gegen die Australier von Southern Cross Red weiter.

» Zur WM-Ergebnisseite

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner