Herren: EM-Tests in KrefeldEin Spiel gegen Malaysia (25.7.), zweimal vs. Niederlande (26./28.7.) / EM-Nominierung am Samstag

Endrunden mit RespektChef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg wünscht sich ein gutes Miteinander bei den Endrunden

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

Kampagne mit Timur OruzBeide DHB-Teams gehören zur EltePlus-Förderung von PwC und der Deutschen Sporthilfe

····

HONAMAS: In Krefeld gegen Holland und Malaysia

Ein Spiel gegen Malaysia (25.7.), zweimal vs. Niederlande (26./28.7.) / EM-Nominierung am Samstag

24.07.2019 - Die deutschen Herren bestreiten in diesen Tagen in Krefeld ihren vorletzten Vorbereitungslehrgang auf die Europameisterschaft in Antwerpen (17. bis 25. August). Am Donnerstagabend trifft das Team von Bundestrainer Stefan Kermas dabei einmal auf Malaysia, Freitag und Sonntag sind die Niederlande Testgegner beim CHTC. Am Samstagvormittag will Kermas seinen EM-Kader nominieren und mit diesem dann das Sonntagsspiel bestreiten.

„Für mich steht dabei in diesen Spielen nicht das Ergebnis, sondern die Entwicklung der Mannschaft im Fokus“, erklärt der Bundestrainer. „Wir hatten im Verlauf der Pro League viele Ergebnisspiele. Hier werden wir viel an unseren Themen trainieren, auch morgens vor den Spielen, und nehmen in Kauf, dass wir abends mit müden Beinen in die Matches gehen. Wir wollen stark am Kreisverhalten auf beiden Seiten feilen. Wir brauchen hinten mehr Qualität im defensiven Kreisverhalten, haben da einige Themen. Und vorn benötigen wir derzeit noch zu viele Kreiseintritte für eine gute ‚conversion rate‘ – da haben die Top-Teams in der Welt zurzeit einen kleinen Vorsprung.“
Kermas ist mit 20 Feldspielern und zwei Torhütern am Mittwoch in Krefeld angekommen. Es fehlt Kapitän Mats Grambusch im Kader, der nach einer kleineren Verletzung diese Woche zwar im Aufbautraining, aber nicht gefährdet ist, die Europameisterschaft zu verpassen. Während Christopher Rühr, der in der Pro League im Mai und Juni nicht mehr zum Einsatz kam, wieder dabei ist, werden Julius Meyer wegen wiederkehrender Kniebeschwerden und Constantin Staib, der sich im Juni in der Pro League eine Knochenerschütterung im Bein zuzog, für die EM noch nicht wieder einbezogen.

Spieltermine in Krefeld:
Donnerstag, 25. Juli, 19 Uhr:    Deutschland – Malaysia
Freitag, 26. Juli, 19 Uhr:          Deutschland – Niederlande
Sonntag, 28. Juli, 11.30 Uhr:    Deutschland – Niederlande
Tickets gibt es für 8 Euro im Vorverkauf oder an der Tageskasse.

Der Kader in Krefeld:


Name, VornameVereinAlterLsp.Tore
TWAly, VictorRot-Weiss Köln25100
TWWalter, TobiasKHC Dragons29540
1.Boeckel, AntonClub an der Alster24233
2.Bosserhoff, NiklasUhlenhorst Mülheim21140
3.Bruns, NiklasClub an der Alster25243
4.Fuchs, FlorianHC Bloemendaal27200103
5.Fürk, BenediktUhlenhorst Mülheim301597
6.Grambusch, TomRot-Weiss Köln236024
7.Große, JohannesRot-Weiss Köln22372
8.Häner, MartinBerliner HC3023323
9.Hellwig, MalteUhlenhorst Mülheim2181
10.Herzbruch, TimmUhlenhorst Mülheim226832
11.Linnekogel, DieterClub an der Alster26639
12.Miltkau, MarcoRot-Weiss Köln289645
13.Müller, MathiasHamburger Polo Club271016
14.Nguyen Luong, DanMannheimer HC27544
15.Oruz, TimurRot-Weiss Köln246410
16.Rühr, ChristopherRot-Weiss Köln2512444
17.Weinke, FerdinandUhlenhorst Mülheim24451
18.Wellen, NiklasCrefelder HTC2411935
19.Windfeder, LukasUhlenhorst Mülheim249929
20.Zwicker, MartinBerliner HC3221822

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner