2.BL: Zwei echte SpitzenspieleTabellenführer treffen auf Verfolger / Den zwei Feiertagsspielen folgen 28 Partien

De Nooijer DANAS-Co-Trainer„Oranje“-Dreifach-Welthockeyspieler ist im Trainerstab für Mittelfeld verantwortlich

„Großer Stern des Sports“Goslarer HC erhält die Auszeichnung für sein Projekt "GOSLAR SPIELT HOCKEY !"

Al Saadi nominiert HerrenkaderIn Mannheim werden einige "Comebacker" und ein paar neue Gesichter dabei sein

····

2. Bundesliga: Zwei echte Spitzenspiele bei den Herren

Tabellenführer treffen auf Verfolger / Den zwei Feiertagsspielen folgen 28 Partien

04.10.2019 – Zwei Spiele am Tag der Deutschen Einheit leiteten das verlängerte Wochenendprogramm der 2. Bundesliga ein. Die Herren des DSD Düsseldorf schlugen SW Köln mit 3:2, bei den Damen gewann der Bietigheimer HTC mit 2:0 bei TuS Obermenzing. Am Samstag und Sonntag folgen 15 Partien bei den Herren und 13 bei den Damen. Bei den Herren treffen die aktuellen Tabellenführer auf ihre unmittelbaren Verfolger. Im Norden ist es die Partie zwischen Düsseldorfer HC und Gladbacher HTC, im Süden das Duell zwischen TG Frankenthal und SC Frankfurt 80.

» 2. Liga Herren

» 2. Liga Damen

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner