Masters Hockey: Hallen-WM 2017 in KrefeldVom 2. bis 5. Februar: Für die Altersklassen W/M40 und W/M50

von Glahn verlässt DHBDer Generalsekretär hat das Präsidium um kurzfristige Vertragsauflösung gebeten

Neu: Der Performance-KaderDer Kader für das Jahr 2021 stellt sich der Hockeyfamilie vor

Bewerben: Das Grüne Band 2021Auszeichnung für vorbildliche Talentförderung im Verein sichern / Bewerbung bis 31. März

····

Masters Hockey: Hallen-WM 2017 in Krefeld

Vom 2. bis 5. Februar: Für die Altersklassen W/M40 und W/M50

12.09.2016 - Vom 2. bis 5. Februar findet in Krefeld im Gymnasium Horkesgath die erste IMHA Hallenhockey-Weltmeisterschaft statt. "Es ist ein Versuch, Masters-Hallenhockey international zu etablieren", erklärt Dirk Wellen, der als deutscher Vertreter im Executive Board der International Masters Hockey Association sitzt und mit seinem amerikanischen Kollegen Peter Jones dieses Thema angestoßen hat. Wellen ist gespannt auf die Resonanz der internationalen Teams in den Altersklassen M40, M50, W40 und W50 und hofft sehr, dass erstmals deutsche Damen-Teams teilnehmen werden. Die IMHA hat am 1. September alle nationalen Verbände eingeladen. Nennungsschluss ist der 30. September.

Premium-Partner

 

Pool-Partner

Pool-Partner