Hall of Fame: Eure VorschlägeDer europäische Hockey-Verband bittet die Hockey-Fans um Vorschläge für die EHF Hall of Fame.

Lorenz: „Fette Rechnung offen“Die Olympia-Bronzegewinnerin über ihre Metamophose auf dem Platz und das EM-Halbfinale

Auf die Waffel - Folge 7Die HONAMAS Lukas Windfeder und Malte Hellwig bei ihrer Waffelchallenge

„DHB goes WhatsApp!“Hol Dir Deine Hockey-Infos maßgeschneidert auf Dein Handy / Pilotprojekt startet zur EM

····

Hall of Fame: Eure Vorschläge

Der europäische Hockey-Verband bittet die Hockey-Fans um Vorschläge für die EHF Hall of Fame.

Zum ersten Mal ermöglicht es die European Hockey Federation (EHF) der breiten Öffentlichkeit, Spieler für die 2013 ins Leben gerufene eropäische Hall of Fame vorzuschlagen.

Noch bis zum 1. Dezember können Hockey-Fans ihre Favoriten für diese ehrenvolle Nominierung vorschlagen. Einzige Voraussetzung: Die Nominierten müssen ihre Karriere bereits beendet haben und sowohl auf als auch neben dem Platz Einfluss auf den Hockeysport genommen haben.

Eine deutsche Spielerin findet sich bereits in dem erlauchten Kreis: Olympiasiegerin Natascha Keller war gemeinsam mit Teun de Nooijer (NED) und Santi Freixa (ESP) eines der ersten Mitglieder der EHF Hall of Fame. Zwei Jahre später wurden auch die Irin Nikki Symmons sowie der Spanier Pol Amat aufgenommen.

Unter folgendem Link können Sie Ihre Favoriten benennen, die dann im Jahr 2017 in die Hall of Fame eingehen werden:
https://www.surveymonkey.com/r/2017HallofFame

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner