2. Bundesliga: Herren-Spitzenspiel fiel ins WasserSeenlandschaft in Düsseldorf / Siegesserie der Raffelberger Damen gerissen

De Nooijer DANAS-Co-Trainer„Oranje“-Dreifach-Welthockeyspieler ist im Trainerstab für Mittelfeld verantwortlich

„Großer Stern des Sports“Goslarer HC erhält die Auszeichnung für sein Projekt "GOSLAR SPIELT HOCKEY !"

Al Saadi nominiert HerrenkaderIn Mannheim werden einige "Comebacker" und ein paar neue Gesichter dabei sein

····

2. Bundesliga: Herren-Spitzenspiel fiel ins Wasser

Seenlandschaft in Düsseldorf / Siegesserie der Raffelberger Damen gerissen

07.10.2019 – Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel der 2. Bundesliga Herren zwischen Nord-Tabellenführer Düsseldorfer HC und Verfolger Gladbacher HTC fiel ins Wasser – wegen stundenlangen Dauerregens glich der DHC-Platz am Sonntagnachmittag einer Seenlandschaft. Voraussichtlich soll die Partie schon am Dienstag, 8. Oktober, (20.30 Uhr) nachgeholt werden. Im Süden baute der SC Frankfurt mit einem 3:2 bei Verfolger TG Frankenthal seine Spitzenposition aus. Bei den Damen sind jetzt nur noch die Tabellenführer Bremer HC und TuS Lichterfelde ohne Verlustpunkt. Die Siegesserie des Club Raffelberg riss beim 0:1 gegen Crefelder HTC.

» 2. Liga Herren

» 2. Liga Damen

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

Pool-Partner