DOSB: Hockeytrainer/in für Entwicklungsarbeit in Togo gesuchtDrei Monate Aufbauarbeit am Golf von Guinea / Französisch-Kenntnisse erforderlich

WU16: Markku Slawyk hört aufDer bisherige Co-Trainer Jan Henseler übernimmt den Staffelstab bei den U16-Damen

DHB: Neue digitale PlattformenProjekt zur Verbesserung der digitalen Angebote mit dem Unternehmen Computer Rock

Vizepräsident BundesligenHenning Fastrich ist das neue, für die Bundesligen zuständige Mitglied im DHB-Präsidium

····

DOSB: Hockeytrainer/in für Entwicklungsarbeit in Togo gesucht

Drei Monate Aufbauarbeit am Golf von Guinea / Französisch-Kenntnisse erforderlich

05.02.2020 - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sucht im Rahmen eines Entwicklungshilfe-Projekts einen deutschen Hockeytrainer oder Hockeytrainerin mit Französisch-Sprachkenntnissen, der oder die bereit ist, für drei Monate (Zeitpunkt nach eigener Wahl) nach Togo zu gehen und dort an Schulen und Universitäten Hockey-Grundlagenarbeit zu leisten, unter anderem etwa auch in der Übungsleiter-Ausbildung. Wer Interesse an einer solchen Erfahrung und Tätigkeit hat, Leute für Hockey begeistern und mitreißen kann und mindestens eine B-Trainerausbildung abgeschlossen hat, meldet sich unter

redaktion@hockey.de 

Wir vermitteln dann an die zuständige Stelle weiter.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner