EHF: Alle Club-Wettbewerbe 2021 abgesagtWegen der Pandemie-Situation in Europa cancelt der europäische Verband alle Turniere

Mitmachen: Jung, sportlich, fairDeutsche Olympische Gesellschaft fördert faire Gesten und Projekte jugendlicher Sportler

Depression und BurnoutVereine und Verbände können viel für gesunde Arbeitsbasis tun / Auch Trainer selbst sind gefragt

Das Spiel ist der beste CoachNeue Folge von "Mit Abstand bestes Training" mit dem neuen MHC-Trainer Andreu Enrich

····

EHF: Alle Club-Wettbewerbe 2021 abgesagt

Wegen der Pandemie-Situation in Europa cancelt der europäische Verband alle Turniere

04.11.2020 - Während der Sitzung des Executive Boards der EHF in der letzten Woche, diskutierte der Vorstand unter der Leitung des Österreichers Walter Kapounek ausführlich über alle Fragen der europäischen Hallenwettbewerbe. Aufgrund der anhaltenden Auswirkungen von COVID 19 in ganz Europa beschloss der Vorstand einstimmig, die alle Hallen-Championate 2021 abzusagen.

Das betrifft:
12.-14. Februar 2021: Hallen-Club-Pokal, Herren, (abgesagt) Alanya, TUR
12.-14. Februar 2021: Indoor Club Trophy, Herren, (abgesagt) Almere, NED
12.-14. Februar 2021: Indoor Club Challenge I, Herren, (abgesagt) Puconci, SLO
12.-14. Februar 2021: Indoor Club Challenge II, Herren, (abgesagt) Oslo, NOR
12.-14. Februar 2021: Indoor Club Cup, Damen, (abgesagt) Almere, NED
19.-21. Februar 2021: Indoor Club Trophy, Damen, (abgesagt) Siauliai, LTU
19.-21. Februar 2021: Indoor Club Challenge I, Damen, (abgesagt) Sveti Ivan Zelina, CRO

EHF-Vizepräsident Walter Kapounek sagte: "Wie bereits angekündigt, wollten wir versuchen, so viele Veranstaltungen wie möglich auf die fairste Art und Weise zu spielen, auch wenn nicht alle Mannschaften reisen konnten. Angesichts der sich verschlechternden COVID19-Situation in Europa stimmte der Vorstand jedoch darin überein, dass wir keine andere Wahl hatten, als die Saison 2021 für die Hallen-Championate abzusagen, um eine Situation zu verhindern, in der Einzelpersonen die Entscheidung selbst treffen müssen."
Die EHF wird in Kürze auf alle Mitgliedsverbände mit weiteren Informationen zukommen.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner