Knechten im Club der 400erDer Mülheimer Schiedsrichter leitete mit Crefelder HTC gegen UHC Hamburg sein 400. Bundesligaspiel

WU16: Markku Slawyk hört aufDer bisherige Co-Trainer Jan Henseler übernimmt den Staffelstab bei den U16-Damen

DHB: Neue digitale PlattformenProjekt zur Verbesserung der digitalen Angebote mit dem Unternehmen Computer Rock

Vizepräsident BundesligenHenning Fastrich ist das neue, für die Bundesligen zuständige Mitglied im DHB-Präsidium

····

Knechten im Club der 400er

Der Mülheimer Schiedsrichter leitete mit Crefelder HTC gegen UHC Hamburg sein 400. Bundesligaspiel

23.09.2018 - Auch diese Woche gesellt sich ein weiterer Bundesliga-Schiedsrichter in den Club der 400er. Diesmal gilt unser Glückwunsch dem Mülheimer Andreas Knechten. Er leitete am Sonntag sein 400. Bundesligaspiel bei der Begegnung Crefelder HTC gegen UHC Hamburg.

Andreas steht dem DHB seit dem Jahr 2000 in der Bundesliga zur Verfügung und pfeift für den HTC Uhlenhorst Mülheim. Er ist seit kurzem auch der neue DHB Jugendschiedsrichter-Referent, und als Kollegin in diesem Spiel stand mit Gabriele Schmitz seine Vorgängerin auf diesem Posten mit auf dem Platz. Zusätzlich kommt Andreas Knechten auch als Jugde bei Turnieren der EHF zum Einsatz.

Nach der sehr verregneten Partie ehrten Dirk Wellen und Hans-Werner Satory vom Crefelder HTC den Jubiläums-Schiedsrichter noch und Übergaben ein Präsent.  Wir wünschen auch weiterhin viel Erfolg an der Pfeife.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner