DHB und SportscampusNeue Partnerschaft mit dem Anbieter hochklassiger Sport- und Sprach-Camps

Endrunden mit RespektChef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg wünscht sich ein gutes Miteinander bei den Endrunden

Als Team zur FIH Pro LeagueBis zu 15 Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) mit zwei Betreuern für 120,- Euro am Tag

Kampagne mit Timur OruzBeide DHB-Teams gehören zur EltePlus-Förderung von PwC und der Deutschen Sporthilfe

····

DHB: Camp-Anbieter Sportscampus neuer Pool-Partner

Neue Partnerschaft mit dem Anbieter hochklassiger Sport- und Sprach-Camps

15.05.2019 - Der Deutsche Hockey-Bund freut sich, mit dem Unternehmen Sportscampus einen Anbieter hochklassiger Sport- und Sprach-Camps neu als Pool-Partner an der Seite zu haben. „Sportscampus passt ideal zu uns als Verband mit einem hohen Anspruch an die Ausbildung von jungen Talenten, die auch für uns über die rein sportliche Entwicklung hinausgeht und den jungen Menschen als Ganzes sieht“, so Wibke Weisel, DHB-Vorstand Jugend. „Bis vor zehn Jahren haben wir aus diesen Gründen noch selbst Jugendcamps angeboten. Inzwischen gibt es hoch spezialisierte Anbieter wie Sportscampus, die sportliche und sprachliche Ausbildung für die Kinder auf höchstem Niveau anbieten.“

Sportscampus-Geschäftsführer Christoph Gläser: „Wir freuen uns auf die Kooperation mit dem Deutschen Hockey-Bund. Wir bilden seit über zehn Jahren mit hochqualifizierten Trainern junge Hockeyspielerinnen und Hockeyspieler aus. In Zukunft werden wir das auch gemeinsam mit dem DHB tun. Das passt gut zusammen."

Sportscampus bietet neben Training mit Hockeystars, wie zum Beispiel Christopher Rühr, Mats und Tom Grambusch, ein großes Portfolio an Campvarianten. Programmpunkte wie Sportmental-Coaching und Physiotherapie oder das spannende Freizeitprogramm mit Kletterpark, Wasserski, Bowling u.v.m., gibt es nur bei Sportscampus.

Die Vision, Jugendlichen die englische Sprache und Hockey mit hochqualifizierten Trainern auf höchstem Niveau nahezubringen, war die Idee von Christoph Gläser. Gläser war selbst Leistungssportler, der 18 Jahre Hockey in der Bundesliga spielte und dabei sechsmal Deutscher Meister, Europacup-Sieger und Militärweltmeister wurde.

Eine ausgewogene Kombination von innovativer Sportausbildung und anspruchsvollem Freizeitprogramm - damit überzeugt Sportscampus seine jungen Kunden.

DHB-Sportdirektor Heino Knuf: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sportscampus, auch weil es ein Unternehmen ist, das aus dem Hockey heraus entstanden ist. Das Team um Christoph Gläser kennt die Hockeyszene bestens und weiß, worauf es in unserem Sport ankommt.“

» www.sportscampus.com

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner