FINAL FOUR 2020 beim MHCDeutsche Endrunde der Damen und Herren am 23./24. Mai am Neckarplatt

Eberhard Ferstl gestorbenDer Bronzemedaillengewinner von 1956 vom HC Wacker München wurde 86 Jahre alt

U16: Pokale an Berlin & HamburgBerliner Mädels nach 25 Jahren Mal wieder ganz vorn / Hamburgs Jungs schlugen WHV-Auswahl

Qualier: Team-Tickets für 5 EuroUnterstützt die Nationalteams auf ihrem Weg nach Tokio und gewinnt ein Training mit ihnen

····

Deutsche Feld-Endrunde 2020 beim Mannheimer HC

Deutsche Endrunde der Damen und Herren am 23./24. Mai am Neckarplatt

03.09.2019 - Das FINAL FOUR 2020 im Feldhockey findet am 23./24. Mai auf der Anlage des Mannheimer HC statt. Das DHB-Präsidium folgte der Empfehlung des Auswahlgremiums und hat der Bewerbung der Kurpfälzer für die Endrunde der Damen und Herren den Zuschlag erteilt. „Der MHC will auf die Wahrnehmung in den Medien einen starken Fokus setzen. Das ist auch aus unserer Sicht genau das richtige Signal“, kommentiert DHB-Präsidentin Carola Meyer die Entscheidung des Gremiums.

Am Samstag, 23. Mai, werden damit die vier Halbfinalspiele auf der Anlage am Neckarplatt stattfinden. Sonntag, 24. Mai, werden die Fans beide Endspiele um die begehrten Blauen Wimpel geboten bekommen. „Mannheim hat 2016 und 2017 zuletzt bewiesen, dass die FINAL-FOUR-Turniere dort in den allerbesten Händen sind“, ergänzt Bernd Schuckmann, Bundesliga-Beauftragter des Verbandes. „Wir bedanken uns bei allen Bewerbern für sehr gute und engagierte Konzepte.“

Der MHC will auf den Erfahrungen der Endrunden 2016 und 2017 aufbauen und gleichzeitig ein paar neue Wege einschlagen. „Generell ist es uns ein Anliegen, bei diesem Turnier der besten acht Clubteams Deutschlands auch die Breite der deutschen Vereine mehr mitzunehmen“, erklärt Valentin Heyl, der das Kommunikationskonzept des MHC vertritt. „Wir haben verschiedene Ideen entwickelt, die wir jetzt mit dem DHB umsetzen möchten, um die Endrunde über den reinen Sport hinaus für Besucher attraktiv zu machen. Gleichzeitig werden wir mit einer hochwertigen TV-Produktion die Medien individuell für ihre Ansprüche bedienen, um eine breite Abdeckung insbesondere in den digitalen Medien zu erreichen.“

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner