Partnerschaft mit LLR MSC endetGemeinsame Ziele der Zusammenarbeit erreicht / LLR MSC steht Hockeysport weiter zur Verfügung

hockeyliga: Damen-VF komplettMünchen wehrt MHC ab / BHC im Osten mit weißer Weste

Volvo Partner des HockeysportsDas Volvo E.R.B. AutoZentrum ist neuer Premium-Partner und exklusiver DHB-Fahrzeug-Partner

DANAS gründen Hockey-WaldGemeinsam mit der Grootbos Foundation / Erste Bäume werden vom Team persönlich gepflanzt

····

LLR MSC und der Deutsche Hockey-Bund e. V. beenden einvernehmlich die Partnerschaft

Gemeinsame Ziele der Zusammenarbeit erreicht / LLR MSC steht Hockeysport weiter zur Verfügung

16.11.2019 – Die  LLR  MSC  und  der Deutsche Hockey-Bund e. V. beenden mit dem heutigen Tage  einvernehmlich  ihre Partnerschaft. Hintergrund dieser Entscheidung ist die positive Gesamtentwicklung der beiden Parteien und die zukünftig  unterschiedliche Ausrichtung der beiden Partner.

Die Partnerschaft zwischen LLR MSC und dem Deutschen Hockey-Bund e. V., die die Bereiche Marketing und Veranstaltungen umfasste, endet mit dem positiven Fazit, dass nun, mit der Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio und der guten Vernetzung des Deutschen Hockey-Bundes e. V. in die Wirtschaft dank der Tätigkeit der LLR MSC, die gemeinsamen Ziele der Zusammenarbeit erreicht wurden. LLR MSC wird auch in Zukunft dem Hockeysport als kompetenter Partner zur Verfügung stehen.

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Reise-Partner

 

Pool-Partner