HONAMAS: 2:2 gegen BelgienEM-Vorbereitung der Herren in Antwerpen: Belgien - Deutschland 2:2 (0:1)

Lorenz: „Fette Rechnung offen“Die Olympia-Bronzegewinnerin über ihre Metamophose auf dem Platz und das EM-Halbfinale

Auf die Waffel - Folge 7Die HONAMAS Lukas Windfeder und Malte Hellwig bei ihrer Waffelchallenge

„DHB goes WhatsApp!“Hol Dir Deine Hockey-Infos maßgeschneidert auf Dein Handy / Pilotprojekt startet zur EM

····

HONAMAS: Gutes 2:2 gegen den Weltmeister

EM-Vorbereitung der Herren in Antwerpen: Belgien - Deutschland 2:2 (0:1)

04.08.2019 - Die deutschen Herren konnten ihr erstes von zwei EM-Testspielen auf der späteren Europameisterschafts-anlage in Antwerpen gegen Belgien mit einem insgesamt verdienten 2:2-Unentschieden abschließen. Malte Hellwig und Timm Herzbruch trafen für das Team von Stefan Kermas zur 1:0- und 2:1-Führung. Am Ende glich der Weltmeister kurz vor Schluss noch aus. Im Vergleich zur herben 0:8-Niederlage im Pro-League-Spiel vor sechs Wochen eine ganz andere Vorstellung des DHB-Teams, das im ersten und dritten Viertel das bessere Team war. Am Dienstag um 11 Uhr treffen beide Mannschaften an gleicher Stelle noch einmal aufeinander. 

Stefan Kermas: „Das war ein gutes Spiel heute und ein solider Auftakt in den letzten EM-Vorbereitungslehrgang. Das zweite Viertel war ein bisschen holpriger, aber das dritte dann richtig gut. Am Ende müssen wir uns sogar ärgern, dass wir noch den Ausgleich kriegen, weil wir in der Phase dem Druck nicht so richtig standhalten konnten und selber vergeigt haben, das 3:1 noch zu machen. Aber insgesamt richtig gut. Wir haben hier eine gute Mischung aus Training und Spielen gefunden, bekommen auch einen guten Eindruck vom EM-Platz. Jetzt wollen wir es Dienstag noch ein bisschen besser machen.“

Im ersten Viertel hatten die Deutschen mehr Ballbesitz als die Gastgeber und zeigten ein strukturiertes Spiel, das in der 8. Minute mit der Führung belohnt wurde. Lukas Windfeder wurde mit einem Schlenzer auf der Grundlinie erreicht und der Mülheimer legte nach Hundekurve für seinen Teamkollegen Malte Hellwig auf, der aus kurzer Distanz zum 0:1 vollstreckte.
Die Belgier nahmen das Heft des Handelns nach der ersten Viertelpause an sich und kamen in der 24. Minute zu einer Großchance durch Nicolas de Kerpel, der aber knapp am Tor von Victor Aly vorbeischoss. Kurz vor der Pause erste Ecke der Partie für den Weltmeister, die Aly aber mit einer tollen Schlägerparade aus dem unteren Eck fischte (29.).

Die HONAMAS nach der Pause wieder mit dominanterem Spiel. Timm Herzbruch holte die erste Ecke für sein Team, doch Windfeders Schlenzer wurde stark gehalten (32.). Dann brachte Christopher Rühr die Kugel vors Tor, wo Niklas Wellen aber nichts Zählbares daraus machen konnte (35.). Eine Minute später lief Abwehrchef Martin Häner die zweite belgische Ecke stark ab. Belgien fing in der 42. Minute einen Schlenzer aus der deutschen Abwehr ab und konterte über Maxime Plennevaux, der per Rückhandschuss rechts unten zum 1:1 traf.
Doch das DHB-Team antwortete prompt mit seiner zweiten Ecke (43.), die Timm Herzbruch im Nachschuss mit der hohen Rückhand cool zum 1:2 ins Netz drosch. Chrissi Rühr hätte nach der letzten Viertelpause fast für die Vorentscheidung gesorgt, als er diagonal über den Platz zog, aber Keeper Vincent Vanasch seinen Rückhandschuss brillant parierte (49.). Als Belgien kurz in Unterzahl war, hatte das DHB-Team zudem eine Ecke, bei der die Variante aber nicht funktionierte. Und so entstand aus der dritten belgischen Ecke ein Siebenmeter, den Loick Luypaert sicher links unten zum 2:2-Endstand (57.) verwandelte.

Tore:
0:1    Malte Hellwig (8.)
---
-
------
1:1    Maxime Plennevaux (42.)
1:2    Timm Herzbruch (KE, 43.)
---
2:2    Luick Luypaert (7m, 57.)

Ecken:
BEL 3 (kein Tor) / GER 3 (1 Tor)

Schiedsrichter:
Laurine Delforge (BEL) / Sebastien Duterme (BEL)

Der Kader in Antwerpen:


Name, VornameVereinAlterLsp.Tore
TWAly, VictorRot-Weiss Köln25120
TWWalter, TobiasKHC Dragons29550
1.Fuchs, FlorianHC Bloemendaal27203104
2.Fürk, BenediktUhlenhorst Mülheim301627
3.Grambusch, MatsRot-Weiss Köln2613446
4.Grambusch, TomRot-Weiss Köln236325
5.Große, JohannesRot-Weiss Köln22402
6.Häner, MartinBerliner HC3023623
7.Hellwig, MalteUhlenhorst Mülheim2192
8.Herzbruch, TimmUhlenhorst Mülheim227134
9.Linnekogel, DieterClub an der Alster26659
10.Miltkau, MarcoRot-Weiss Köln289845
11.Müller, MathiasHamburger Polo Club271047
12.Nguyen, DanMannheimer HC27564
13.Oruz, TimurRot-Weiss Köln246610
14.Rühr, ChristopherRot-Weiss Köln2512745
15.Weinke, FerdinandUhlenhorst Mülheim24481
16.Wellen, NiklasCrefelder HTC2412235
17.Windfeder, LukasUhlenhorst Mülheim2410229
18.Zwicker, MartinBerliner HC3222122

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

 

Pool-Partner

 

 

 

Reise-Partner