2.BL: Spitzenspiel beim GTHGC16 der 24 Hallen-Zweitligateams starten nach der Weihnachtspause

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

2. Bundesliga Herren: Spitzenspiel zum Jahresauftakt steigt bei Flottbek

16 der 24 Hallen-Zweitligateams starten nach der Weihnachtspause

04.01.2019 - Für 16 der 24 Mannschaften der 2. Bundesliga Herren geht am Wochenende der Hallenspielbetrieb nach der Weihnachtspause weiter. Zwei Teams in jeder Gruppe pausieren noch. So haben Hannover, Klipper, Charlottenburg, Spandau, Nürnberg, Limburg, Köln und Oberhausen noch eine Woche länger Zeit, ehe es auch für sie im neuen Jahr losgeht. Das Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt ist zweifelsohne das Aufeinandertreffen von Großflottbek und Sachsenwald, die im Norden um den Aufstieg kämpfen. Rissen, einziger Zweitligist ohne Punkt im ersten Saisonabschnitt, kämpft im Heimspiel gegen Rahlstedt um Anschluss.

» zur 2. Bundesliga

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner