Windfeder neuer HTCU-PräsidentBei Jahreshauptversammlung wurde Hanns-Peter Windfeder Nachfolger von Christian Häbel

EHF: Webinar mit JanneAm Montag, 17. August, ab 9 Uhr via Zoom / Bitte vorher registrieren

StellenausschreibungDer Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

"Leadership is a mindset"Danas-Kapitänin Janne Müller-Wieland im Interview mit dem Olympic Channel des IOC

····

Hanns-Peter Windfeder zum neuen Präsidenten des HTC Uhlenhorst gewählt

Bei Jahreshauptversammlung wurde Hanns-Peter Windfeder Nachfolger von Christian Häbel

05.04.2017 - Auf der Jahreshauptversammlung des HTC Uhlenhorst wurde Hanns-Peter Windfeder einstimmig zum neuen Präsidenten des erfolgreichen Hockey- und Tennisvereins gewählt. Sein Vorgänger Christian Häbel war nach zwölfjähriger Amtszeit als Präsident nicht wieder angetreten und wurde nach seiner erfolgreichen Ära auf der Versammlung sehr emotional verabschiedet.

Der neue Präsident Hanns-Peter Windfeder, bis zum vergangenen Sommer noch ehrenamtlicher Trainer des Bundesliga-Damenteams und aktuell weiterhin Trainer der Weiblichen Jugend B, kann bei seiner neuen Tätigkeit im Club auf ein nahezu unverändertes Vorstandsteam bauen: Dirk Bosserhoff, als Hockey-Obmann, und Carsten Cleven, als Obmann für Gebäude und Anlagen, wurden ebenfalls einstimmig bestätigt.

Der Ausbau der Mitgliederzahlen und die Fortentwicklung des „Uhlenhorster Wegs“ stehen ganz oben auf der Agenda des neuen Präsidenten: “Uhlenhorst 2025 heißt das Projekt – wir möchten unseren Club im Hinblick auf unser 100-jähriges Vereinsjubiläum im Jahr 2020 und darüber hinaus fit machen für die Zukunft und die anstehenden Herausforderungen, wie zunehmende Professionalisierung sowie Anforderungen durch gesellschaftliche Entwicklungen bei Schule und Ausbildung“, so Hanns-Peter Windfeder nach seiner Wahl. (Quelle: HTCU, Fotos: Christian Windfeder)

Hauptpartner

Premium-Partner

 

 

Pool-Partner